Computer Internet Smartphone Apps

Abmelden bei Facebook – so geht es

Facebook ist ein sehr beliebtes soziales Netzwerk und hat User auf der ganzen Welt. Dort können Sie sich mit Freunden oder Kollegen vernetzen, sich informieren, Spiele online spielen oder sich Fotos anschauen. Wichtig ist jedoch, dass Sie sich nach Ihrem Einloggen bei Facebook auch wieder abmelden. Dies ist besonders bei öffentlichen Computern oder Geräten von anderen Personen nicht zu vernachlässigen. So verhindern Sie, dass jemand unbefugt mit Ihrem Account verfährt.

Bei Facebook ausloggen – wichtig für Ihre Sicherheit

Nutzen Sie Facebook über einen öffentlichen PC in einer Bibliothek oder einem Internetcafé, dann müssen Sie sich nach jeder Sitzung bei Facebook wieder abmelden. Aus Sicherheitsgründen ist dies besonders wichtig. Versäumen Sie es, sich abzumelden, kann der nächste Nutzer des PCs einfach auf Ihren Account zugreifen. Möglicherweise ändert dieser dann noch Ihr Passwort und Sie gelangen nicht mehr auf Ihr eigenes Profil.

Wie kann ich mein Facebook-Konto löschen?

Möchten Sie sich nicht nur abmelden, sondern Ihr Facebook-Konto löschen, dann haben Sie diese Möglichkeit über die Kontoeinstellungen. Möglicherweise ziehen Sie das Austreten aus Facebook in Erwägung, da Sie die Datenschutzrichtlinien für nicht ausreichend halten oder um Ihre Zeit anders zu nutzen, als in dem Netzwerk.

So melden Sie sich richtig ab bei Facebook

  1. Um sich erfolgreich von Facebook auszuloggen, müssen Sie in der blauen Leiste auf das Pfeil-Symbol klicken, das nach unten zeigt.
  2. Dadurch gelangen Sie auf das Menü mit unterschiedlichen Auswahlmöglichkeiten.
  3. Zum Ausloggen wählen Sie in dem Menü den Punkt „Abmelden“ und klicken darauf.
  4. Nun hat die Person, die den PC nach Ihnen benutzt, keine Chance mehr in Ihren Account bei Facebook zu gelangen und Ihre Daten sind vor Dritten sicher.
Tipp:  Was ist Tumblr? Wir erklären es

Leave a Comment