Computer Software

Avast deinstallieren – so gehen Sie vor

Bei Avast handelt es sich um ein kostenloses Programm zum Schutz gegen Viren. Die Software ist für unterschiedliche Betriebssysteme verfügbar und schützt somit Ihrem PC vor schädlichen Viren und Trojanern. Möchten Sie das Programm aus einem bestimmten Grund nicht mehr nutzen oder ein anderes herunterladen, dann müssen Sie Avast hierzu deinstallieren. Wie Sie vorgehen müssen, um das Programm von Ihrem PC zu löschen, erklären wir in diesem Artikel.

Wie kann ich das Antiviren-Programm Avast deinstallieren?

Damit Sie eine neue Antiviren-Software auf Ihrem PC nutzen können, müssen Sie Avast entfernen. Nutzen Sie hierzu einfach das speziell für Avast entwickelte Programm zur Deinstallation oder den Setup-Assistenten. Befolgen Sie dann die nachfolgenden Schritte:

  1. Loggen Sie sich zuerst mit Ihrem Administrator-Account in Ihren Computer ein, um Avast über den Setup-Assistenten zu deinstallieren.
  2. Als nächstes klicken Sie dann bei “Start” auf den Punkt “Programme und Funktionen”.
  3. Anschließend müssen Sie links nochmals auf “Programme und Funktionen” drücken und dann rechts die Option “Avast Antivirus” auswählen.
  4. Danach klicken Sie auf den Punkt “Deinstallieren” und bestätigen mit einem Klick auf den Button “Ja”.
  5. Der Setup-Assistent von Avast öffnet sich daraufhin und Sie müssen nochmals auf “Deinstallieren” tippen. Folgen Sie weiterhin den Anweisungen des Assistenten.
  6. Nachdem der Neustart Ihres PC erfolgt ist, wird die Software Avast von Ihrem PC entfernt.
Tipp:  PC stürzt plötzlich ab – Ursachen und Lösungen

Wie kann ich Avast mit dem Deinstallationsprogramm entfernen?

Um Avast über das speziell entwickelte Deinstallationsprogramm zu löschen, müssen Sie dieses zunächst über die Seite von Avast downloaden.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei “avastclear.exe” und wählen dann im Menü die Option “Als Administrator ausführen” aus.
  2. Die Anfragen müssen Sie bestätigen, damit Windows im gesicherten Modus gestartet werden kann.
  3. Nun müssen Sie noch den gewünschten Speicherort aussuchen und auf die Schaltfläche “Deinstallieren” klicken.
  4. Ist die Deinstallation von Avast beendet, dann drücken Sie auf “Neustart”.
  5. Es wurden nun alle mit Avast zusammenhängenden Dateien von Ihrem Computer gelöscht.

Leave a Comment