Garten & Pflanzen Interessantes

Bäume gießen an heißen Sommertagen – so viel Wasser wird benötigt

Baum Sommer bewässern

Manchmal ist es im Sommer einige Wochen am Stück heiß und trocken. In dieser Zeit leiden Ihre Pflanzen sehr, wenn Sie diese nicht richtig gießen. Bei einer solchen Hitze schaffen es auch Bäume nicht immer, sich über die Wurzeln mit genügend Wasser zu versorgen. Die Bäume müssen Sie deshalb zusätzlich gießen.

Bewässerung von Bäumen im Sommer – Infos zur Wassermenge

Bei der Frage nach der richtigen Wassermenge kommt es auf einige Faktoren an. Einerseits hängt diese von dem Standort, der Gattung und andererseits auch vom Alter sowie dem Wurzelvolumen des Baumes ab. Deshalb ist die Wassermenge sehr individuell.

So oft müssen Sie Bäume im Sommer gießen

  1. Es ist besser, einmal in der Woche viel Wasser zu geben, anstatt jeden Tag ein wenig Wasser. Nur auf diese Weise schaffen Sie es, dass das Gießwasser die tief liegenden Wurzeln erreicht, wo der Baum es am meisten benötigt.
  2. Legen Sie den Gartenschlauch einmal in der Woche für 30 bis 40 Minuten mit ein wenig Abstand auf die Erde vor den Baum. Nun lassen Sie das Wasser schwach aus dem Schlauch rinnen, sodass es gut in die Erde einsickern kann.
  3. Haben Sie keinen Gartenschlauch zur Hand, dann geben Sie dem Baum jeden Tag ein bis zwei Gießkannen Wasser. Diese Methode ist im Gegensatz zum Schlauch weniger effektiv, verhindert aber ebenfalls, dass der Baum austrocknet.
  4. Die beste Zeit zum Gießen im Sommer ist der frühe Morgen oder der späte Abend. Zu diesen Zeiten kann die Erde das Wasser am besten aufnehmen und an die Wurzeln weitergeben.

Leave a Comment