Essen & Trinken Rezepte

Banane grillen – so gelingt Ihnen ein leckeres Dessert

Banane grillen Rezept

Zurzeit liegt es im Trend, Obst wie Wassermelone oder Banane zu grillen. So können Sie nach dem Grillen von Fleisch und Gemüse auch gleich noch ein leckeres Dessert für Ihre Gäste zaubern. Beim Grillen von Bananen müssen Sie jedoch einige Dinge beachten. Wie Sie beim Grillen von Bananen richtig vorgehen und welche Varianten es gibt, lesen Sie nachfolgend in diesem Artikel.

Banane auf dem Grill zubereiten – achten Sie auf die Temperatur

Damit Ihre Banane auf dem Grill perfekt wird, müssen Sie einige Punkte beachten. So gehen Sie richtig vor:

  1. Wichtig ist, dass die Temperatur nicht zu hoch ist. Wenn die Schale von unten zu heiß wird oder anfängt zu brennen, bleibt sie unter Umständen am Grillrost kleben und es läuft Flüssigkeit in die Glut.
  2. Möchten Sie die Banane beim Grillabend als Dessert servieren, dann darf die Kohle nicht mehr so heiß sein. Um sicherzugehen, können Sie den Rost eine Stufe höher einstellen oder das Gas herunter drehen.
  3. Während des Grillens kann die Banane ruhig in ihrer Schale bleiben. Wenn Sie möchten, können Sie die Frucht auch in Alufolie einwickeln. Dadurch wird jedoch die Optik beeinträchtigt und es ist aus diesem Grund weniger ratsam.

Tipps und Tricks für die perfekt gegrillte Banane – das sollten Sie wissen

Diese hilfreichen Tipps sollten Sie beim Grillen der Banane berücksichtigen:

Tipp:  Chinakohl richtig putzen - so gehen Sie vor
  1. Wenn Sie die Banane nicht befüllen wollen, können Sie sie einfach auf den Rost legen. Nach einiger Zeit wird die Schale dunkler und das Fruchtfleisch weich. Am besten warten Sie ab, bis die Schale platzt.
  2. Sie haben auch die Möglichkeit, die Banane mit Schokolade zu befüllen. Auch Honig eignet sich hierzu. Schneiden Sie die Bananenschale der Länge nach von oben nach unten ein und versehen auch die Banane selbst zur Hälfte mit einem Schlitz. Dies funktioniert genauso, wenn die Banane liegt.
  3. Danach stecken Sie einige Stückchen Schokolade in den Schlitz der Banane.
  4. Anschließend legen Sie die Banane auf den Grill. Die Schokolade beginnt zu schmelzen und auch die Banane wird weich und süß. Je nachdem, wie fest Sie die Banane mögen, können Sie diese länger oder kürzer auf dem Grill lassen.

Leave a Comment