Beach Waves sind ein schöner und natürlicher Frisurentrend. Sie können die leichten Wellen ganz einfach zuhause nachstylen. So haben Sie im Handumdrehen einen tollen Look kreiert. Wie Sie Beach Waves zuhause ganz einfach machen können und was Sie hierzu benötigen, erfahren Sie nachfolgend in diesem Artikel.

Beach Waves mit dem Glätteisen stylen – so geht es

Damit Sie schöne leichte Wellen in Ihre Haare bekommen, können Sie auf unterschiedliche Weise vorgehen. Mit einem Glätteisen können Sie die Beach Waves auf diese Art machen:

  1. Zuerst müssen Sie Ihre Haare gut durchkämmen.
  2. Dann teilen Sie die Haare entlang des Mittelscheitels in zwei Partien auf.
  3. Jetzt nehmen Sie eine erste Strähne und drehen diese nach außen in das Eisen ein.
  4. Nun gehen Sie mit dem Glätteisen die Strähne von oben bis unten entlang. Jede Stelle sollte genügend Hitze abbekommen.
  5. Danach warten Sie einen kurzen Augenblick, bis die Haare abgekühlt sind. Drehen Sie sie nochmals auf.
  6. Dasselbe müssen Sie nun auf der anderen Seite ebenso machen. Hierbei sollten Sie darauf achten, die Strähnen in die entgegengesetzte Richtung zu drehen.
  7. Anschließend schütteln Sie die Haare einmal über dem Kopf aus. Hierdurch werden sie voluminöser. Nun tragen Sie noch etwas Haarspray zur Fixierung auf und fertig ist der natürliche Style.
Tipp:  Etiketten restlos entfernen - so gelingt es ganz einfach

Wie macht man Beach Waves mit dem Lockenstab?

Nicht nur mit dem Glätteisen, sondern auch mit dem Lockenstab können Sie Beach Waves machen. So geht es:

  1. Ihre Haare teilen Sie in mehrere Teile ein. Fangen Sie einfach unten an und stecken die oberen Haare zunächst mit einer Spange weg.
  2. Jetzt locken Sie jede Strähne nach und nach mit dem Lockenstab.
  3. Um einen natürlichen Look zu erzeugen, sollten die Strähnen unterschiedlich groß sein.
  4. Am besten eignet sich hierzu ein größerer Lockenstab, der schöne Wellen kreieren kann.
  5. Nach dem Locken können Sie die Haare ausschütteln und ein wenig Haarspray darauf sprühen. So hält der Look länger.

Leave a Comment