Essen & Trinken Rezepte

Brownie Rezept – schnell und einfach mit Kakao selber backen

Brownies Rezept

Brownies sind bei Kindern und Erwachsenen beliebt und nicht schwer zuzubereiten. Das Gebäck ist saftig und süß. Mit Kakao kommt es sogar ganz ohne Schokolade aus. Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie leckere und saftige Brownies ganz einfach und schnell selber backen können.

Einfaches Rezept für Brownies – so gelingt Ihnen das saftige Gebäck

Nicht nur mit Schokolade, sondern auch mit Kakao klappt das Brownie Rezept gut. Das Gebäck können Sie ganz unkompliziert und schnell zu Hause zubereiten. So bekommen Sie herrlich leckere Brownies:

  1. Zuerst brauchen Sie alle Zutaten. Dazu zählen 200 g Zucker, 150 g Butter, 200 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 100 g Backkakao, 3 EL Nüsse (Walnüsse oder andere nach Bedarf) sowie 80 ml Milch.
  2. Heizen Sie den Ofen für die Brownies auf 180 Grad bei Ober- und Unterhitze vor.
  3. Dann rühren Sie die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig und fügen auch die Butter hinzu.
  4. In einer anderen Schüssel können Sie Mehl mit Backpulver, den Nüssen und dem Kakaopulver vermengen.
  5. Weiterhin geben Sie nach und nach die trockenen Zutaten in die Eimasse und rühren alles gründlich um. Als Letztes kommt die Milch hinzu.
  6. Nachdem der Teig gut verrührt ist, können Sie diesen auf ein gefettetes Blech oder in eine Brownie-Form füllen. Für 20 Minuten kommt der Teig jetzt in den Backofen.
Tipp:  Kann man Safran zuhause anbauen? Hier erfahren Sie es!

Brownies backen – wichtige Hinweise für die Zubereitung

Nachdem die Backzeit vorbei ist, testen Sie mit der Stäbchenprobe, ob die Brownies schon gut sind. Hierzu stechen Sie mit dem Holzstäbchen in die Mitte vom Teig. Sofern sich beim Rausziehen des Stäbchens keine Teigreste daran befinden, ist das Gebäck fertig und der Teig durch. Achten Sie beim Backen in jedem Fall darauf, dass der Teig nicht verbrennt, da dies bei dunklen Kuchen schnell passieren kann. Sie können den Brownie-Kuchen vom Blech oder aus der Form nehmen und lassen ihn abkühlen. Kurz vor dem Servieren zerschneiden Sie diesen in handliche Rechtecke oder Quadrate. Lassen Sie es sich schmecken!

Leave a Comment