Internet

Clipfish.de – Das etwas andere Videoportal

Clipfish.de ist ein deutsches Video und Media Portal, auf dem kostenlos und ohne Anmeldung tausende Videoclips aus zahlreichen Kategorien, sei es Musik, Unterhaltung, Comedy, News, Filme, Kino oder Sport angeschaut werden können. Gegründet wurde clipfish.de 2006 und ist neben MyVideo bis heute das zweiterfolgreichste Videoclip-Portal in Deutschland. Rund 3 Millionen Menschen schauen sich jeden Monat das vielseitige Angebot auf der Internetseite an. Gestartet ist clipfish.de mit vorwiegend selbst gedrehten Videos von privaten Nutzern. Seit 2008 rücken professionell produzierte Videoclips immer mehr in den Vordergrund und machen heute rund 95 Prozent der gesamten Angebotspalette aus. Seit 2013 stehen auf dem Videoportal sogar komplette Spielfilme kostenlos, legal und in voller Länge zum Abruf bereit. Jeden Monat wird ein „Film des Monats“ prämiert, der für einen begrenzten Zeitraum kostenlos abgerufen werden kann.

Filme jetzt kostenlos und legal auf Clipfish.de in voller Länge gucken: http://www.clipfish.de/special/spielfilme/home/

Musikvideoclips in bester Qualiät

Clipfish.de hat Verträge mit namhaften Plattenlabels, wie Sony Music und Universal Music. Dadurch können über 40.000 offizielle Musikvideoclips in hoher Qualität online angesehen werden. Bei Musikvideos werden neben einer kleinen Beschreibung, der Aufrufe und der Länge, auch das Plattenlabel und das Musikgenre angezeigt. Zusammengestellte Playlists sortiert nach Musiker, Band, Label oder Musikrichtung (Schlager, aktuelle Charts, Partymusik etc.) bieten den Vorteil, dass die Videos hintereinander abgespielt werden und somit nicht extra einzeln angewählt werden müssen.

Tipp:  Den Account bei Otto löschen - So klappt es

Videos bewerten und auf sozialen Netzwerken teilen

Nach einer kostenlosen Anmeldung mit Username, E-Mail-Adresse und Passwort haben Nutzer die Möglichkeit eigene Videos hochzuladen und Videos zu bewerten. Dazu befinden sich unter jedem Video fünf Fischsymbole und die Anzahl abgegebener Stimmern. Je höher die angeklickte Zahl der Fischsymbole, desto höher die Bewertung. Außerdem besitzt jeder Clip einen „Gefällt mir“ Button von Facebook mit der jeweils angezeigten Anzahl von Usern, denen das Video bereits gefällt. Die Videos können ebenfalls auf Twitter, wer-kennt-wen.de und Google geteilt werden.

Finanzierung der Webseite

Die Internetseite finanziert sich allein durch Werbung, die vor den meisten Videos geschaltet wird und (anders als bei Youtube) nicht weggeklickt werden kann.

Die Clipfish GmbH & Co. KG

Das Video und Media Portal clipfish.de gehört zur RTL Interactive GmbH, ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland und ist dort dem Online-Bereich zugeordnet. Verantwortlich für die Inhalte der Website ist die Clipfish GmbH & Co. KG mit Sitz in Köln. Durch die Zusammengehörigkeit mit der RTL-Group ist es nicht verwunderlich, dass auf clipfish.de eine Vielzahl von Videoclips reichweitenstarker RTL Fernsehsendungen, wie „Deutschland sucht den Superstar“, „Ich bin eine Star, holt mich hier raus!“ oder „Der Bachelor“ zu finden sind. RTL zeigte 2007 in der Sendung „Clipfish TV“ die besten Videos von clipfish.de. Das heute nicht mehr gesendete Format wurde von Comedystar Matze Knop präsentiert.

Tipp:  Fett schreiben auf Facebook - So geht's

Die Clipfish App

Clipfish gibt es ebenfalls kostenlos als App für Android, iPad, iPhone und alle Tablet Computer. Der mobile Bereich wurde im Februar 2012 komplett neu überarbeitet und beinhaltet tausende Videoclips, die ausschließlich professionell hergestellt wurden.

Clipfish.de ist sehr übersichtlich gestaltet und stellt eine gute Alternative zu MyVideo und Youtube dar.

Leave a Comment