Gesundheit

Diabetes: So funktioniert Freestyle Libre

Wenn Sie Diabetiker sind, dann ist es besonders wichtig für Sie, Ihren Blutzuckerwert stets zu messen. Hierzu eignet sich als schnelle Methode Freestyle Libre. Sie müssen einen Sensor an Ihrem Körper befestigen und können so den Wert immer mit einem Lesegerät abrufen. Wie genau Sie die Daten auswerten, erfahren Sie hier.

So rufen Sie Ihre Daten bei Freestyle Libre ab

Bei Freestyle Libre können Sie die Daten mit einem Lesegerät abrufen. Dieses Gerät wertet die Daten vom Sensor aus und stellt sie anschaulich dar.

  1. Um Ihren Blutzuckerwert zu messen müssen Sie das Lesegerät lediglich kurz über den Sensor an Ihrem Körper halten.
  2. In kurzer Zeit werden nun die abgelesenen Daten übertragen und Sie können diese abrufen. Das System funktioniert auch durch Kleidungsstücke hindurch.
  3. Die gemessenen Daten werden auf dem Gerät gespeichert und für 3 Monate aufbewahrt. So ist die Erstellung eines glykämischen Profils anhand Ihrer Daten möglich. Möchten Sie die Daten länger nutzen, dann können Sie diese vom Gerät auf Ihren Computer übertragen. Mit der entsprechenden Software von Freestyle Libre können Sie sich dann Diagramme Ihrer Werte anschauen.

Was tun, wenn die Daten sich nicht auslesen lassen?

Für den Fall, dass Sie Ihre Blutzuckerwerte nicht auslesen können, sollten Sie sich unverzüglich an den Kundendienst von Freestyle Libre wenden. Die Sprechzeiten sind von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr und die Hotline ist 0800 519 9 519. Möchten Sie sich lieber schriftlich an Freestyle Libre wenden, dann können Sie das Kontaktformular auf der Internetseite nutzen.

Tipp:  Online Medikamente bestellen - so geht es

Leave a Comment