Smartphone Apps

Die YouTube App

Eine neue Youtube App ist auf dem Markt. Nur wenige Seiten im Internet sind bekannter als Youtube, wo Videos und Clips in ungenannter Anzahl ständig verfügbar sind. Apps werden vor allem auf Smart Phones und Tablet PCs benutzt, aber nicht nur. Auch viele Fernsehgeräte oder Spielekonsolen verwerten sie in ihren modernen Ausführungen.

Verfügbar ist die neue Youtube App für Geräte wie iPhone und iPad wie gewohnt im Apple iTunes Store. Die Version für die Android Geräte gibt es zum Beispiel bei Google Play. Kosten entstehen beim Erwerb keine. Zwar haben viele Android Geräte in der Vorabinstallation bereits eine derartige App installiert, aber es handelt sich um eine alte Version, die vielen Nutzern nicht ausgereift erschien. Das Update ist weiter entwickelt, zum Beispiel in Bezug auf den Vollbildmodus. Die Geräte abseits der Handys und Tablets können mit youtube.com/tv gekoppelt werden. Wie an jedem Handy oder Tablet muss nur die Internetadresse m.youtube.com in den Browser eingegeben werden, sofern die Youtube App nicht aus einem Store geladen wurde.

Youtube-App

Die Youtube App jetzt kostenlos downloaden:

  • Für iOS (Appel): https://itunes.apple.com/de/app/youtube/id544007664?mt=8
  • Für Android: https://play.google.com/store/apps/details?hl=de&id=com.google.android.youtube

Weitere Vorteile der Youtube App

Es ist möglich zu jeder Zeit interessante Youtube Videos mit dieser App anschauen, sei es Zuhause auf Endgeräten oder unterwegs auf dem Handy. Auf diese Weise lässt sich jeder Zeit die Langeweile vertreiben. Dass Konsolen nicht mehr nur für das „Gaming“ geeignet sind, ist allgemein bekannt. Das Prinzip ist identisch mit dem bei Set Top Boxen oder ganz modernen TV-Geräten: über W-Lan nimmt das Gerät Verbindung mit dem Internet auf und somit sind auf dem heimischen Fernseher jederzeit Youtube Clips verfügbar und nutzbar, als wären sie das aktuelle Fernsehprogramm. Die Bedienung erfolgt mit der App, die wie eine Fernbedienung benutzt werden kann.

Tipp:  Die wichtigsten Apps für Ihre Reise

Nur vor der ersten Bedienung müssen einige Einstellungen vorgenommen werden, damit die App auch einwandfrei funktioniert. Die Einstellungen sind selbsterklärend und leicht zu verstehen. Es muss ein Konto eingerichtet werden, mit dem man sich später anmeldet. Auf diese Weise besteht später auch die Möglichkeit interessante Kanäle zu abonnieren oder ohne Umstände Empfehlungen von Freunden zu folgen. Das Ansehen von Videos ist dabei nur der Anfang. Man kann gesehene Clips beispielsweise kommentieren und vieles mehr. Nach der ersten Anmeldung kann das iPhone wie erwähnt als Fernbedienung für das große Videoangebot von Youtube eingesetzt werden, da die Apps untereinander dank der Anlegung und Anmeldung eines Kontos Verbindung miteinander aufnehmen können. Die Qualität ist auf dem Fernsehbildschirm hochwertig und sogar in HD-Qualität verfügbar.

Die Suchfunktion bei dieser App ist ähnlich wie bei älteren Versionen sicherlich noch nicht so gut, wie sie einmal sein wird. Es ist nicht immer sofort das zu finden, was gesucht wird, aber mit ein bisschen Erfahrung weiß der Nutzer schnell wie er an sein Ziel kommt. Sollte die neue Youtube App langsamer erscheinen als die vorherige Version, so empfiehlt es sich alle Versionen vom Gerät zu entfernen und noch einmal neu zu installieren. Ansonsten gibt es keine größeren Beanstandungen.

Tipp:  Tik Tok: So löschen Sie Ihren Account

Leave a Comment