Easyjet hat seine Flüge aufgrund der weltweiten Coronavirus-Pandemie bis auf weiteres eingestellt. Wurde auch Ihr Flug von Easyjet storniert, dann lesen Sie nachfolgend, wie Sie nun vorgehen können.

Coronavirus – buchen Sie Ihren Flug bei Easyjet einfach um

Wenn Ihr Flug von Easyjet annulliert wurde, dann haben Sie die Möglichkeit, diesen bis April 2021 umzubuchen. Dies gilt innerhalb des Netzwerks von Easyjet und geschieht ohne Umbuchungsgebühren oder der Zahlung von Preisdifferenzen. Sie können also zu jeder Zeit im Jahr jedes Flugziel auswählen.

Fluggutschein erhalten – so geht es bei Easyjet

Weiterhin ist es möglich, einen Fluggutschein zu erhalten. Sind Sie sich also noch nicht sicher, wann Sie wieder reisen möchten, so können Sie einen Gutschein anfordern, der den Wert Ihres bereits gebuchten Fluges hat. Der Gutschein ist dann für 12 Monate gültig und kann bis Ende Sommer 2021 für Flüge genutzt werden.

Corona – Flugstornierungen bei Easyjet: Wird mein Flug noch annulliert?

Sollte Ihr Flug erst in den nächsten Wochen gehen und Easyjet hat diesen noch nicht storniert, dann haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, diesen umzubuchen. Da Easyjet jedoch alle 7 Tage das Flugprogramm überprüft, kann es ratsam sein, zunächst abzuwarten. Sollte Ihr Flug nicht annulliert werden, haben Sie keinen Anspruch auf Erstattung.

Tipp:  TUIfly Flug umbuchen wegen Coronavirus - so ist es möglich

Leave a Comment