Finanzen

EC-Karte verloren – das ist zu tun

Ist Ihre Kontokarte oder Ihr ganzes Portemonnaie verschwunden, dann bricht schnell Panik aus. Damit niemand unbefugt mit Ihren Daten verfahren kann, müssen Sie nun schnell handeln. Wichtig ist, dass Sie sich zunächst beruhigen und genau überlegen, was alles abhanden gekommen ist. Woran genau Sie in diesem Fall denken müssen, lesen Sie nachfolgend.

EC-Karte verloren – sperren Sie die Karte

Das aller erste was Sie tun müssen wenn Sie festgestellt haben, dass der Geldbeutel mitsamt EC-Karte fehlt, ist die Sperrung des Kontos zu veranlassen. Sind Sie sich sicher, dass Sie die Karte in der Öffentlichkeit verloren haben, dann ist dieser Schritt besonders wichtig. Durch das Sperren des Kontos können Sie vermeiden, dass jemand einfach Geld von Ihrem Konto abhebt.

  1. Sperr-Notruf: Um die EC-Karte sperren zu lassen, wählen Sie die Nummer 116 116. Hierbei handelt es sich um eine kostenlose Durchwahl zum Sperren von EC-Karten. Befinden Sie sich im Ausland, dann müssen Sie die +49 vorwählen. Zudem fallen dann möglicherweise Gebühren für den Anruf an.
  2. Auch können Sie sich beim Verlust Ihrer Bankkarte an Ihre Bank wenden. Die entsprechende Hotline finden Sie meist direkt auf deren Homepage.

Was kann ich tun, wenn ich meine EC-Karte verloren habe?

  1. Investieren Sie nach dem Sperren der Karte nochmal Zeit in die Suche nach Ihrer Karte. Sehr häufig ist es der Fall, dass man sein Portemonnaie nicht verloren, sondern einfach unauffindbar im Haus liegen gelassen hat. Möglicherweise haben Sie diese an einen anderen Platz als sonst gelegt oder waren nochmal schnell mit dem Auto weg und haben die Karte dort liegen gelassen?
  2. Wenn Sie sich hingegen sicher sind, dass jemand Ihre Karte geklaut hat, so müssen Sie eine Anzeige bei der Polizei machen.
  3. Um Ihr Konto wieder nutzen zu können, haben Sie die Möglichkeit eine Ersatzkarte bei Ihrer Bank zu beantragen. Hat jemand Geld von Ihrem Konto abgehoben, so wird Ihnen der Schaden ersetzt. Waren Sie jedoch fahrlässig und haben den PIN auf Ihrer Karte vermerkt, dann wird Ihnen den Schaden niemand ersetzen.
Tipp:  Kontaktlos bezahlen mit Ihrem Konto bei der Postbank - so geht es

Leave a Comment