Interessantes Software

Farben umkehren mit Photoshop – so funktioniert es

Durch die Farbenumkehr sieht Ihr Bild mit einem Klick sofort anders aus. In dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop haben Sie die Möglichkeit, die Farben Ihres Bildes umzukehren. Hierzu benötigen Sie nur wenige Schritte. Wie Sie die Farben in einem Bild mithilfe von Photoshop umkehren können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Schnell und einfach die Farben umkehren – so gelingt es mit Photoshop

Bei Photoshop haben Sie gleich zwei verschieden Optionen, um die Farben in einem Bild umzukehren. Die erste Variante ist eine Tastenkombination. Nachdem Sie das Bild in Photoshop geöffnet haben, drücken Sie einfach auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten “STRG + I”. Sobald Sie die Tastenkombination gedrückt haben, kehren sich die Farben in der Aufnahme um.

Photoshop: Farben umkehren – so einfach geht es

Auch über das Menü in Photoshop haben Sie die Möglichkeit, die Farben umzukehren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Nachdem Sie das Bild in Photoshop geöffnet haben, klicken Sie in der Optionsleiste auf den Punkt “Bild”.
  2. Danach wählen Sie die Kategorie “Anpassen”.
  3. Anschließend drücken Sie auf den Punkt “Umkehren”.
  4. Genau wie bei der Variante mit der Tastenkombination werden die Farben nun umgekehrt.
  5. Sofern Sie Photoshop auf einem PC mit Windows nutzen, können Sie die Farbenumkehr auch mit einer Tastenkombination wieder rückgängig machen. Klicken Sie hierzu einfach gleichzeitig die Tasten “STRG + Z” auf Ihrer Tastatur.
Tipp:  Spartricks – so sparen Familien bares Geld

Leave a Comment