Essen & Trinken Interessantes

Festkochende Kartoffeln – das sind die 5 besten Sorten

Kartoffeln festkochend Sorten

Festkochende Kartoffeln sind sehr gut für Gerichte geeignet, bei denen die Kartoffeln nicht zerfallen dürfen, sondern in Form bleiben müssen. Im Gegensatz zu mehligen Kartoffeln besitzen diese einen geringeren Gehalt an Stärke. Bei den festkochenden Sorten gibt es einige Unterschiede hinsichtlich Geschmack, Form und Farbe. Welche die beliebtesten Kartoffelsorten unter den festkochenden Kartoffeln sind, erfahren Sie nachfolgend in diesem Artikel.

Die beliebtesten festkochenden Kartoffeln – 5 unterschiedliche Sorten

Um Kartoffelsalat, Bratkartoffeln, Salzkartoffeln oder Kartoffelgratin zu machen, sollten Sie festkochende Kartoffeln kaufen. Auf diese Weise behalten die Kartoffeln bei der Zubereitung ihre Form und die Speise wird nicht matschig. In Deutschland sind dies die beliebtesten Sorten:

  1. Annabelle: Bei dieser Sorte handelt es sich um eine frühe Kartoffelsorte. Oft ist die Annabelle schon im Juni bereit zur Ernte. Die Kartoffelsorte stammt ursprünglich aus den Niederlanden und zeichnet sich durch ihr sehr gelbes Fruchtfleisch aus.
  2. Bamberger Hörnla: Hierbei handelt es sich um eine alte Kartoffelsorte aus Franken. Sie wird ausschließlich in Süddeutschland angebaut und war schon fast vom Aussterben bedroht. Die Kartoffeln sind länglich, krumm und haben ein hellgelbes Fleisch. Der Geschmack ist leicht nussig.
  3. La Ratte: Dies ist auch eine sehr alte Sorte. Sie kommt aus Frankreich und ist eine frühe Sorte. Die Schale ist glatt und gelb und kann mitgegessen werden. Weiterhin sind die Kartoffeln fingerförmig.
  4. Linda: Das ist eine spätreife Sorte, die schon mal vom Markt genommen wurde. Da sie aber so beliebt war, kann man sie nun wieder kaufen. Die Linda ist oval, hat einen intensiven Geschmack und ein schönes gelbes Fruchtfleisch.
  5. Sieglinde: Schon seit 1935 wird diese Kartoffelsorte gewerblich in Deutschland angebaut. Auch diese Sorte hat eine längliche und ovale Form. Zudem ist sie wegen ihres aromatischen Geschmacks beliebt.
Tipp:  Wann ist Spargelzeit? Was Sie zu Beginn und Ende der Saison wissen müssen

Bei den festkochenden Kartoffelsorten gibt es folglich zahlreiche Unterschiede. Indem Sie nun die Sorten mit ihren Eigenschaften kennen, können Sie beim nächsten Einkauf genau die Sorte kaufen, die für Ihr Vorhaben am besten passt.

Leave a Comment