Reisen

FlixBus: So drucken Sie Ihr Ticket aus

Bei dem Fernbusunternehmen FlixBus haben Sie die Möglichkeit ein Ticket zu kaufen und dieses dann entweder online abzuspeichern oder es auszudrucken. In jedem Fall müssen Sie das Ticket beim Antritt Ihrer Reise vorzeigen. Ob das Ticket ausgedruckt ist oder auf Ihrem Smartphone, macht für die Gültigkeit keinen Unterschied. Sie können also mit dem Ticket verfahren, wie es für Sie einfacher ist. Wie Sie Ihr Ticket richtig ausdrucken, lesen Sie nachfolgend.

FlixBus Ticket: Das ist zu beachten

Buchen Sie bei FlixBus eine Fahrt, dann geben Sie bei der Buchung Ihre E-Mail Adresse an. Ist Ihr Geld für das Ticket dann bei FlixBus eingegangen, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Ticket.

  1. Ihre Fahrtdaten sind in dem Ticket als QR-Code gespeichert. Dieser Code wird beim Antritt der Reise gescannt, um die Daten abzurufen.
  2. Um die Fahrt anzutreten ist es unerheblich, ob Sie das Ticket in ausgedruckter Form vorzeigen oder auf Ihrem Smartphone.
  3. Wenn Sie das Tickt ausgedruckt bei sich haben, dann ist es nicht so schlimm wenn Ihr Handy den Geist aufgibt oder der Akku plötzlich leer ist. So können Sie auch ohne Handy das Ticket vorzeigen.
  4. Beachten Sie, dass das Ticket nur für die von Ihnen gebuchte Fahrt gültig ist. Verpassen Sie Ihren Bus, so ist die Übertragung des Tickets auf eine andere Fahrt nicht ohne weiteres möglich.
Tipp:  Ryanair-Flug stornieren - Alle Informationen

FlixBus Ticket richtig ausdrucken – so geht es

  1. Das Ticket wird Ihnen als PDF-Datei zu gesendet. Dieses finden Sie dann in Ihrem E-Mail Postfach.
  2. Haben Sie die E-Mail erhalten, dann können Sie das Ticket entweder sofort drucken oder zunächst auf Ihrem Gerät speichern und später ausdrucken.
  3. Um das Ticket auszudrucken müssen Sie lediglich die PDF-Datei auf Ihrem Computer öffnen und auf „Drucken“ klicken. Alternativ können Sie für den Druckauftrag auch diese Tastenkombination bei Windows nutzen: (Windows) + (P).

Leave a Comment