Interessantes Reisen

Flug stornieren bei Wizz Air – wie geht es?

Auf vielen Online-Portalen haben Sie die Möglichkeit, einen Flug oder eine Pauschalreise zu buchen. Wenn Sie Ihre Reise aus einem bestimmten Grund nicht antreten können, dann haben Sie die Option, Ihren Flug zu stornieren. Hierzu haben Sie unterschiedliche Varianten zur Auswahl. Wie Sie Ihren Flug bei Wizz Air richtig stornieren, erfahren Sei in diesem Artikel.

Wie kann ich meinen Flug bei Wizz Air stornieren?

Wenn Sie einen Flug bei Wizz Air gebucht haben und nicht wahrnehmen können, dann stornieren Sie diesen einfach. Dies geht entweder per Telefon oder online. Nutzen Sie entweder die Rufnummer des Wizz Air Callcenters oder die Service-Webseite. Online müssen Sie sich in Ihren Account bei Wizz Air einloggen und dort auf den Button “Flug stornieren” klicken. Zudem sollten Sie die nachfolgenden Punkte bei der Stornierung Ihres Fluges beachten.

Flug stornieren – was muss ich bei Wizz Air beachten?

  1. Beachten Sie, das es bis zu 60 Tage dauern kann, bis Ihre Stornierungs-Anfrage bearbeitet wird.
  2. In der Regel müssen Sie mit Gebühren in Höhe von circa 140 € rechnen. Diesen Betrag müssen Sie auf zwei Rechnungen verteilt zahlen. Die Rechnungen gehen Ihnen in den nächsten Wochen nach der Stornierungsanfrage zu.
  3. Eine Rückerstattung von Serviceleistungen erhalten Sie nur, wenn noch mindestens zwei Wochen zwischen Ihrem geplanten Flug und der Stornierung liegen.
  4. Sofern Sie Sondertarife wie “Wizz flex” oder den Plus-Tarif gebucht haben, dann können Sie hiervon bis zu 3 Stunden vor dem Abflug zurücktreten.
  5. Wenn Sie Ihre Stornierungsanfrage abgesendet haben und diese bearbeitet wurde, so erhalten Sie das Guthaben für den Flug auf Ihrem Konto bei Wizz gutgeschrieben. Hierdurch haben Sie die Möglichkeit, dieses für die nächste Flugreise zu nutzen.
Tipp:  Meine Schufa – So beantragen Sie eine kostenlose Schufa Auskunft

Leave a Comment