Computer Software

Funktioniert meine Firewall? So finden Sie es heraus!

Übersetzt vom Englischen ins Deutsche bedeutet das Wort Firewall so viel wie “Brandmauer”. Die Firewall ist wichtig, um Ihren PC vor unerlaubtem Zugriff zu schützen. Möchte also etwas aus dem Internet auf Ihren PC gelangen, dann fragt die Firewall Sie zunächst, ob Sie dies erlauben oder nicht. Wenn ein Programm aus Ihrem Netzwerk auf das Internet zugreifen will, dann erhalten Sie ebenfalls eine Rückfrage der Firewall. Solange Ihre Firewall aktiv ist, sind Sie also vor Angriffen geschützt. Sollte Ihre Firewall nicht funktionieren, dann sind Sie vor Bedrohungen nicht mehr sicher. Testen Sie aus diesem Grund die Funktionsfähigkeit Ihrer Firewall.

Firewall – so testen Sie die Funktion

Immer wieder kann es vorkommen, dass eine Firewall aufgrund einer Fehleinstellung oder eines Updates nicht mehr ordnungsgemäß arbeitet. Hierbei ist es egal, ob Sie die Firewall schon länger nutzen oder gerade erst eingerichtet haben. Damit Sie sichergehen können, dass die Firewall richtig funktioniert, sollten Sie im Internet einen Test durchführen. Möglicherweise erhalten Sie in diesem Fall auch eine Nachricht von Windows, wenn die Firewall nicht eingeschaltet ist. Wie Sie einen solchen Test durchführen können, erfahren Sie nachfolgend.

Firewall Funktionsfähigkeit – testen Sie es einfach im Internet

  1. Bei “ShieldsUP” haben Sie die Möglichkeit, Ihre Firewall zu testen. Der Test ist kostenlos.
  2. Auch können Sie die kostenfreie Software “Norton Security” nutzen. Laden Sie diese zunächst auf Ihren PC herunter und installieren das Programm. Anschließend können Sie Ihren Computer damit scannen. Sofern ein Problem festgestellt wird, erhalten Sie eine Meldung und das Problem wird umgehend behoben.
  3. Alternativ bietet auch der Hersteller “McAfee” Tests an, mit denen Sie Ihre Firewall scannen können. Auch hierbei ist die Nutzung kostenlos.
  4. Beachten Sie, dass bei einem solchen Test ein Angriff auf die Firewall simuliert wird. Sofern Ihre Firewall voll funktionstüchtig ist, sollten Sie sich also nicht über Warnungen vor einer Bedrohung wundern.
Tipp:  Schriftart ohne Euro-Zeichen? Problemlösung für InDesign

Leave a Comment