Interessantes

GIMP: Wie zeichnet man eine Linie?

Wenn Sie eine gerade Linie in Ihr Foto einfügen möchten, dann nutzen Sie hierzu die entsprechende Funktion in GIMP. Je nachdem, wie Sie die Linie zeichnen möchten, können Sie beispielsweise den Pinsel dazu verwenden. Zusätzlich benötigen Sie die passende Tastenkombination und Ihre Linie wird eingefügt. Wie Sie eine Linie zeichnen, erfahren Sie hier.

So zeichnen Sie eine grade Linie bei GIMP – eine Anleitung

Um eine Linie in GIMP zeichnen zu können, benötigen Sie das richtige Werkzeug. Für eine Linie mit scharfen Kanten eignet sich der Stift am besten. Sollen die Kanten weich verlaufen, dann können Sie den Pinsel nutzen. So gehen Sie vor, um eine Linie zu zeichnen:

  1. Laden Sie zunächst das Bild in GIMP hoch, in welches Sie die Linie einfügen möchten. Klicken Sie hierzu einfach auf “Datei” und dann auf die Schaltfläche “Neu”. Es öffnet sich daraufhin eine leere Fläche.
  2. Suchen Sie sich jetzt ein passendes Werkzeug im Werkzeugkasten aus. Nutzen Sie entweder den Pinsel oder den Stift. Wenn der Werkzeugkasten nicht sichtbar sein sollte, so müssen Sie die andockbaren Dialoge überprüfen.
  3. Wählen Sie danach die Größe des Stiftes aus. Auch die Deckkraft können Sie individuell einstellen und so festlegen, ob der Strich dick oder dünn sowie transparent oder deckend sein soll.
Tipp:  Paket bei Videobuster kündigen - so gelingt es

Wie geht es dann weiter?

  1. Sobald Sie alle Einstellungen nach Ihren Wünschen getroffen haben, können Sie das Malwerkzeug dort ansetzen, wo die Linie beginnen muss.
  2. Wenn Sie einmal klicken, sehen Sie einen Punkt. Halten Sie nun die Tasten STRG und Shift gedrückt.
  3. Daraufhin sehen Sie die Vorschau Ihrer Linie. Auch den Winkel sowie die Position können Sie im unteren Bereich des Fensters ändern.
  4. Klicken Sie nun auf die linke Maustaste, so wird Ihre Linie in GIMP gezeichnet.

Leave a Comment