Computer Games

GTA 5 klappt nicht mehr – was ist zu tun?

Bei Grand Theft Auto 5 handelt es sich um die fünfte Version der Open World Reihe von Rockstar. In diesem Spiel treten Sie als zwielichtiger Charakter auf und führen dabei ein in der Regel kriminell geprägtes Leben. Auf dem PC hat die Portierung jedoch oft bei den vorherigen Versionen zu Problemen geführt. Was Sie tun können, damit GTA 5 wieder läuft, erfahren Sie in diesem Artikel.

Grand Theft Auto 5: Software- und Hardware-Probleme

Bei einem Computerspiel ist es so, dass das Spiel auf den jeweiligen Computer optimiert werden muss. Je besser die Korrespondenz zwischen der Hardware und der Software ist, desto höher ist die Leistung. Aus diesem Grund nützt es Ihnen nichts, wenn Sie einen leistungsstarken PC haben, der mit seiner Software aber keine Symbiose mit der Hardware erlaubt. Hierbei ist das Risiko für Komplikationen sehr hoch und die Programme können von Zeit zu Zeit Probleme hervorrufen. Ihr PC wird dadurch immer langsamer und eine Ansammlung von Datenresten ist nicht zu vermeiden. Da dies auch verschiedene Programme betrifft, können diese dann nicht mehr richtig ausgeführt werden. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, den PC zurückzusetzen und den Datenmüll los zu werden. Hierdurch können Sie es ebenfalls schaffen, dass die Probleme mit GTA 5 gelöst werden.

Tipp:  Spamhaus - so entfernen Sie den Virus sicher und restlos

So machen Sie GTA 5 wieder funktionstüchtig

  1. Zuerst müssen Sie überprüfen, ob die Hardware korrekt funktioniert. Ist Ihre Festplatte zu alt, kann dies bereits der Grund für lange Ladezeiten im Spiel sein.
  2. Weiterhin sollten Sie kontrollieren, dass die Durchlüftung Ihres PCs ausreichend ist. Wenn der Computer zu sehr überhitzt, dann schalten sich die Komponenten in den Notstand und führen zu eingeschränkten Funktionen.
  3. In jedem Fall ist es ratsam, die Spielstände zu sichern und das Spiel nochmal neu zu installieren.
  4. Wenn dies nicht geholfen hat, dann sollten Sie Ihren Computer neu aufsetzen und ihn so von Datenmüll befreien.

Leave a Comment