Smartphone

iPhone X: Kompass neu kalibrieren – so ist es möglich

Damit der Kompass auf Ihrem iPhone X ordentlich funktioniert, muss dieser bei jeder Benutzung neu kalibriert werden. Hierbei handelt es sich jedoch um einen sehr kurzen und einfachen Vorgang. Sofern die App keine Kalibrierung fordert, empfiehlt es sich, das iPhone neu zu starten. Wie Sie den Kompass kalibrieren können, erfahren Sie nachfolgend.

Wie kann ich den Kompass neu kalibrieren?

Normalerweise kalibriert sich der Kompass beim Starten der App automatisch neu. Hierzu müssen Sie lediglich die Anweisungen auf dem Display befolgen um den Kompass richtig zu kalibrieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Zu Beginn des Kalibrierungsvorgangs erscheint auf dem Bildschirm ein Pfad mit einer Animation von Ihrem iPhone X.
  2. Führen Sie nun die gezeigte Bewegung mit dem Smartphone in Ihrer Hand aus.
  3. Wiederholen Sie die Bewegung bis die Kalibrierung von selbst stoppt und als erfolgreich abgeschlossen angezeigt wird.
  4. Manchmal kann es sein, dass die Kalibrierung länger als gewöhnlich dauert. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie sich zu viel bewegen oder der Kompass Schwierigkeiten hat, sich ordentlich auszurichten.
  5. Damit die Kalibrierung schnell abgeschlossen werden kann, sollten Sie den Körper ruhig halten und sich an eine weitläufige Stelle platzieren.

Kompass neu kalibrieren – das müssen Sie beachten

  1. Sofern beim Starten der App keine Kalibrierung durchgeführt wird, kann der Kompass falsche Angaben anzeigen.
  2. Warten Sie zu lange mit der Kalibrierung, dann kann es sein, dass diese von selbst abgebrochen wird.
  3. Ist dies der Fall, dann starten Sie Ihr iPhone X neu und öffnen die App erneut.
Tipp:  Streifen auf dem Display des iPhone X - daran liegt es

Leave a Comment