Smartphone

iPhone X – so löschen Sie Apps

Mit der Zeit sammeln sich möglicherweise viele Apps auf Ihrem iPhone X an und der Speicherplatz wird immer kleiner. Hierbei wäre es hilfreich zu wissen, wie man bereits installierte App wieder löschen kann. Durch das Löschen gehen die Apps und auch die darin gespeicherten Dateien verloren. Wie Sie eine App auf Ihrem iPhone X löschen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wie kann ich Apps auf dem iPhone X löschen?

Entdecken Sie eine neue App, die Sie nützlich finden oder für einen bestimmten Service benötigen, so haben Sie diese mit einem Klick auf Ihr Gerät heruntergeladen. Da sich mit der Zeit auf diese Weise einige Apps auf dem iPhone ansammeln könne, ist es ratsam ab und zu auszumisten, um den Überblick zu behalten und Speicherplatz freizugeben. Möchten Sie sich von einigen Apps auf Ihrem iPhone X trennen, dann verfahren Sie hierzu folgendermaßen:

  1. Suchen Sie zunächst eine App auf dem Home-Bildschirm aus, die Sie löschen möchten.
  2. Klicken Sie dann mit Ihrem Finger länger auf das Icon der App.
  3. Nun fängt das App-Icon an zu wackeln und es erscheint ein x-Symbol in der linken oberen Ecke.
  4. Klicken Sie auf das “x” und danach auf den Button “Löschen”. Hierdurch wird die App auf Ihrem iPhone entfernt.
  5. Diesen Vorgang können Sie für alle Apps wiederholen, die Sie löschen möchten. In der rechten Ecke klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Fertig”.
Tipp:  Samsung Galaxy Skin - Die Zukunft ist nun da!

Apps löschen auf dem iPhone X – das müssen Sie beachten

Nachdem Sie die App gelöscht haben, sind selbstverständlich auch die damit verbundenen Dateien wie Fotos oder Nachrichten von Ihrem iPhone gelöscht. Sofern Sie die App löschen aber die Daten behalten möchten, sollten Sie ein Backup auf Ihrem iPhone X durchführen. So behalten Sie die mit der App verbundenen Dateien auf Ihrem Gerät.

Leave a Comment