Essen & Trinken Rezepte

Kalorienarmes Tiramisu selber machen – mit diesem Rezept klappt es

Tiramisu kalorienarm

Tiramisu ist ein sehr leckeres Dessert, das leider eine echte Kalorienbombe ist. Damit Sie das italienische Dessert auch ohne Reue genießen können, stellen wir Ihnen nachfolgend eine kalorienarme Variante vor. Auch dieses Tiramisu ist cremig und schmeckt köstlich. Welche Zutaten Sie benötigen und wie Sie das Tiramisu zubereiten, lesen Sie in diesem Artikel.

Tiramisu mit wenigen Kalorien – diese Zutaten benötigen Sie

Nicht nur in Italien wird Tiramisu gerne als Dessert gegessen. Die Süßspeise ohne schlechtes Gewissen zu verspeisen, ist aufgrund des hohen Kalorienanteils oftmals schwer. Indem Sie einige Zutaten durch kalorienarme Produkte austauschen, können Sie aus dem Tiramisu auch eine weniger kalorienlastige Variante herstellen. Diese schmeckt ähnlich wie das Original und kann sich als Alternative durchaus sehen lassen. Folgende Zutaten benötigen Sie für 10 Portionen:

  1. 250 Gramm Magerquark
  2. 250 Milliliter Milch
  3. 24 Stück Löffelbiskuits
  4. 150 Milliliter abgekühlten Espresso
  5. 1 Packung Vanillepudding als Pulver
  6. 120 Gramm Zucker
  7. 3 Eier (nur das Eiweiß)
  8. 2 Esslöffel Backkakao

Tiramisu kalorienarm – so gelingt die Zubereitung

Wenn Sie die zuvor genannten Zutaten alle zur Hand haben, können Sie mit der Zubereitung beginnen:

  1. Zuerst müssen Sie den Vanillepudding gemäß der Packungsanleitung zubereiten. Hierzu benötigen Sie die Milch sowie 40 Gramm des Zuckers. Ist der Pudding fertig, lassen Sie ihn erst abkühlen.
  2. Während der Pudding abkühlt, können Sie schon mal die Eier trennen und das Eiweiß in einer Schüssel mit dem Rührbesen steif schlagen.
  3. Jetzt rühren Sie den Quark sowie die weiteren 80 Gramm des Zuckers cremig. Heben Sie dann den Pudding unter.
  4. Den Eischnee heben Sie anschließend langsam unter das Pudding-Quark-Gemisch.
  5. Nun nehmen Sie eine geeignete Form und legen den Boden mit den Löffelbiskuits aus. Träufeln Sie den Espresso darüber. Danach verteilen Sie die Hälfte der Quarkmasse darauf und legen erneut Löffelbiskuits darüber. Schließen Sie die Schicht mit dem Rest des Quarks ab.
  6. Zum Schluss müssen Sie das Tiramisu noch gründlich mit Kakao bestäuben. Stellen Sie das kalorienarme Dessert jetzt für 3 Stunden in den Kühlschrank, damit es durchziehen kann. Lassen Sie es sich schmecken!
Tipp:  Fenchel ernten - wie gehe ich dabei vor?

Leave a Comment