Interessantes Smartphone

Kamera beim iPhone X richtig reinigen – so geht es

Wenn Sie feststellen, dass die Fotos auf Ihrem iPhone X fleckig sind oder unscharf wirken, dann ist es Zeit die Kamera des Smartphones zu reinigen. Durch das Tippen mit den Fingern und dem Tragen in der Handtasche oder Hosentasche kann die Oberfläche des iPhones schnell verschmutzen. Wie Sie die Kamera an Ihrem iPhone X richtig säubern, erfahren Sie in diesem Artikel.

Anleitung – so reinigen Sie die Kamera Ihres iPhone X

Beim Reinigen der Kameralinse des iPhones ist Vorsicht geboten. Die Kamera ist sehr empfindlich und kann leicht zerkratzen.

  1. Zunächst sollten Sie Ihr iPhone auf eine Unterlage legen und hierbei darauf achten, dass das Display nicht zerkratzen kann.
  2. Nehmen Sie sich nun ein Mikrofasertuch zur Hand und wischen damit in kreisenden Bewegungen vorsichtig über die Kameralinse Ihres Smartphones.
  3. Stellen Sie fest, dass sich viel Staub auf der Linse befindet, so pusten Sie diesen einfach weg oder nutzen einen Pinsel, um den Staub zu beseitigen.
  4. Auch die Nutzung eines Brillenputztuches ist zu empfehlen, da dieses sich gut zum Entfernen von Fettrückständen eignet.
  5. Sofern Sie kein Brillenputztuch haben, können Sie alternativ auch ein Tuch mit warmem Wasser verwenden.

Schmutz im Inneren der Linse entfernen – so gehen Sie vor

Sofern Schmutz auch in das Innere der Kameralinse gelangt ist, müssen Sie eine andere Methode zur Reinigung wählen. Entweder öffnen Sie das Gehäuse mit Spezialwerkzeug um den Schmutz selbst zu entfernen, oder Sie bringen das Gerät zu einem Fachmann, der die Reinigung für Sie übernimmt. Um Schäden vorzubeugen, sollten Sie die Reinigung durch einen Fachmann bevorzugen, da das Auseinanderbauen des Gehäuses sehr viel Fingerfertigkeit erfordert.

Tipp:  VHS-Ankauf - So bekommen Sie Geld für alte Videokassetten

Leave a Comment