Essen & Trinken Rezepte

Kann man Chips selbst machen? So schnell und einfach geht es

Chips selber machen

Chips sind lecker und zum Knabbern sehr beliebt. Sie können Chips nicht nur kaufen, sondern auch selber machen. Auf diese Weise können Sie selber entscheiden, wie gesund die Chips werden sollen. Sie entscheiden zudem, welchen Geschmack der Snack hat – ob Paprika, Bacon oder Käse. Ihrer Kreativität können Sie bei Ihrer eigenen Chips-Herstellung freien Lauf lassen.

So einfach machen Sie Chips aus Kartoffeln selber

Es gibt mehrere Methoden, wie Sie Chips herstellen können. Sie können die Chips in der Fritteuse, der Mikrowelle, in einem Dörrgerät oder dem Backofen machen.

  1. Wenn Sie vorhaben, öfter Chips zu machen, sollten Sie über die Anschaffung eines Dörrautomaten nachdenken.
  2. Eine gute Alternative ist der Backofen. Darin können Sie die Chips mit weniger Fett und somit gesünder zubereiten.
  3. Für die Zubereitung der Chips benötigen Sie nur wenige Zutaten. Hierzu brauchen Sie Öl, Kartoffeln sowie Gewürze, die Sie mögen.
  4. Sie können hierfür fast jedes Öl verwenden. Sie sollten aber darauf achten, dass das Öl keinen Eigengeschmack hat. Gut geeignet ist Sonnenblumenöl oder Rapsöl. Auch Olivenöl können Sie benutzen. Möchten Sie besonders pikante Chips haben, können Sie auch Chiliöl verwenden.
  5. Ebenso können Sie die Gewürze ganz nach Ihrem Geschmack aussuchen. Die klassische Variante ist mit Paprika. Sie können es aber auch mal mit Pfeffer, Curry, Salz, Rosmarin oder Chili probieren. Je nachdem, ob Sie es scharf oder mild mögen.

Zubereitung von Kartoffelchips – so geht es

  1. Zuerst müssen Sie selbstverständlich die rohen Kartoffeln schälen.
  2. Dann waschen Sie die Kartoffeln und trocknen Sie gründlich ab. Nun können Sie diese in feine Scheiben reiben.
  3. Anschließend legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und platzieren die Kartoffelscheiben auf dem Blech. Achten Sie darauf, dass die Scheiben nebeneinander und nicht übereinander liegen.
  4. Dann bestreichen Sie die Kartoffelscheiben mit Öl und streuen Ihre Gewürze darauf.
  5. Schieben Sie das Blech in den Backofen und stellen diesen auf 200 Grad ein. Nach 15 bis 20 Minuten sind die Kartoffelchips bereit zum Verzehr.

Leave a Comment