Essen & Trinken Rezepte

Kekse mit Erdnussbutter – leckeres und schnelles Rezept

Erdnussbutter Kekse Rezept

Kekse mit Erdnussbutter können Sie ganz einfach und schnell zuhause backen. Hierzu benötigen Sie nur wenige Zutaten. Wie Sie Erdnussbutter-Kekse backen können und welche Zutaten dazu nötig sind, lesen Sie im Folgenden.

Erdnussbutter-Kekse backen – diese Zutaten kommen in den Teig

Mit den Mengenangaben in diesem Rezept können Sie 20 Erdnussbutterkekse backen:

  1. 500 g Erdnussbutter
  2. 300 g Zucker
  3. 2 Eier
  4. eine Prise Salz

So machen Sie leckere Kekse mit Erdnussbutter – eine Anleitung

  1. Die Zubereitung des Keksteigs ist ganz leicht. Geben Sie einfach alle Zutaten in eine Rührschüssel und kneten diese mit dem Handrührgerät zu einem geschmeidigen Teig.
  2. Danach verteilen Sie den Teig auf einem Backblech, das Sie zuvor mit Backpapier ausgelegt haben. Verwenden Sie zum Portionieren der Kekse am besten einen normalen Esslöffel oder einen Eisportionierer.
  3. Die Kugeln drücken Sie dann auf dem Blech flach. Entweder nutzen Sie dazu einen Pfannenwender oder machen es einfach mit der Hand.
  4. Schieben Sie das Backblech mit den Keksen jetzt bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen und lassen die Kekse dort für 10 Minuten backen. Danach müssen die Kekse nur noch kurz abkühlen und können anschließend serviert werden. Guten Appetit!

Leave a Comment