Home Internet Kostenlose, lizenzfreie Bilder im Internet finden – So geht’s

Kostenlose, lizenzfreie Bilder im Internet finden – So geht’s

Kostenlose, lizenzfreie Bilder im Internet finden – So geht’s

Verwendung von Bildern auf der eigenen Homepage
Für die visuelle Gestaltung der eigenen Webseite oder den eigenen Blog sind Bilder das A und O. Nicht immer kann man dafür auf eigene Bilder zurückgreifen. Selten ist man jedoch gewillt, Unsummen für professionelle Bilder oder für Lizenzen, die dazu berechtigen, geschützte Bilder zu verwenden, zu bezahlen. Man kann jedoch auch kostenfrei Bilder von anderen benutzen, sofern der Eigentümer dies erlaubt. Im Internet gibt es verschiedene Platformen, auf denen man lizenzfreie Bilder zu finden sind. Diese können Sie unter Einhaltung von gewissen Bedingungen sogar für Druckerzeugnisse wie Flyer, Magazine und Ähnliches verwenden.

Wikimedia Commons

Eine der umfangreichsten Datenbanken ist Wikimedia Commons. Dort gibt es Bilder, aber auch Video- und Audiofiles zu den verschiedensten Themen. Zwar ist hier eine Anmeldung nicht nötig, aber man muss sich dennoch ein wenig Zeit nehmen, um die verschiedenen Lizenztypen zu verstehen. Im Endeffekt sind von den 10 Millionen Dateien nur ein Bruchteil zur unbeschränkten Nutzung freigegeben.

Piqs

Eine andere Plattform, die als Community fungiert und Bilder zum Austausch anbietet ist Piqs. Dort kann man sich anmelden und durch hochgeladene Bilder Credits erwerben, mit denen Sie dann Bilder zur kostenlosen Nutzung erwerben können. Der Fotograf muss jedoch namentlich erwähnt und auf die bestehende Lizenz mit dem Verweis „Some rights reserved“ vermerkt werden. Außerdem ist die Piqs Webseite als Quelle anzuführen. Für die Anmeldung werden 50.000 Credits, die den Download von 50 Fotos ermöglichen, gut geschrieben. Viele Mitglieder bearbeiten ihre Fotos vor dem Hochladen, sodass Sie dort auf richtig professionelle Fotos stoßen können.

Tipp:  Twitter: die Bedeutung von RT und weitere Kürzel

MorgueFile

Auch auf MorgueFile tummeln sich zahlreiche Künstler, die Bilder zur kostenlosen Verwendung anbieten. Die Seite wirbt mit dem Slogan „von Kreativen für Kreative“ wirbt. Die Bilder können auf der Homepage direkt auf die benötigte Größe zugeschnitten werden. Auch Flickr bietet die Option, nur lizenzfreie Bilder anzuzeigen. Diese können wenn der Ersteller genannt wird, problemlos verwendet werden.

Weitere Anbieter
Zahlreiche kostenlos Bilder kann man bei Quarknet, PDphoto, Fotalia.com oder Picspack suchen und finden. Daneben gibt es auch Seiten die sich auf bestimmte Fotokategorien spezialisiert haben, beispielsweise Lebensmittelfoto oder Clker.com, der Spezialist für SVG-Vektorgrafiken. Es gibt also zahlreiche Möglichkeiten, kostenlos an Fotos für die private oder kommerzielle Verwendung zu gelangen, man muss nur darauf achten, die vom Anbieter bzw. Urheber gestellten Bedingungen einzuhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.