Essen & Trinken Interessantes

Majoran Alternativen – diese Gewürze eignen sich

Majoran Alternativen

Sie haben die Möglichkeit, Majoran mit verwandten Gewürzen in der Küche zu ersetzen. Kochen Sie beispielsweise selten mit Majoran, ist dies eine sinnvolle Alternative. Die Würzkraft von Majoran ist sehr stark und das Gewürz wird häufig in der mediterranen Küche verwendet. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Alternativen vor, mit denen Sie Majoran ersetzen können.

Ersatz für Majoran – diese Gewürze können Sie verwenden

Majoran können Sie durch Oregano, Bohnenkraut und Thymian ersetzen.

  1. Am besten geeignet als Ersatz für Majoran ist Oregano. Die beiden Pflanzen sind sich sehr ähnlich und haben daher auch einen fast identischen Geschmack.
  2. Die Geschmacksnote von Majoran ist feiner, Oregano hat dagegen aber ein dominanteres und herbes Aroma. Im getrockneten Zustand ist das Aroma von Oregano wesentlich intensiver als im frischen Zustand.
  3. Ebenso können Sie Thymian verwenden. Das Gewürz hat einen intensiven Geschmack, genau wie Majoran. Sie sollten den Thymian jedoch sparsam einsetzen und das Gericht zunächst abschmecken, bevor Sie zu viel Thymian hineingeben.
  4. Thymian entfaltet sein Aroma im Gegensatz zu Oregano besser im frischen Zustand. Die kleinen Blätter können Sie einfach klein hacken und in das Essen geben.

Bohnenkraut als Ersatz für Majoran – gute Alternative

Neben Thymian und Oregano eignet sich auch Bohnenkraut als Ersatz für Majoran. Sie benötigen die gleiche Menge an Bohnenkraut für die Zubereitung, in der Sie auch den Majoran verwendet hätten. Getrocknet ist das Bohnenkraut würziger als frisch und lässt sich ganz einfach unter die Speise mischen.

Tipp:  Mais roh genießen - Lecker sowie Gesund

Leave a Comment