Reisen

Nummer im Reisepass richtig ablesen: 0 oder O?

Reisepass Nummer ablesen

Möchten Sie eine Reise buchen, dann kann es vorkommen, dass Sie Ihre Reisepassnummer angeben müssen. Diese Nummer besteht aus einer Kombination von Zahlen und Buchstaben. Doch was ist, wenn Sie nicht erkennen können, ob es sich um ein O oder eine 0 handelt? Wie Sie die beiden Zeichen unterscheiden können und Ihre Passnummer richtig ablesen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Passnummer erkennen: Ist es eine Null oder ein O?

Um eine Flugreise zu machen, müssen Sie bei vielen Ländern Ihre Reisepassnummer bei der Buchung angeben. Vertippen Sie sich beim Eintragen oder lesen die Zeichen falsch ab, dann kann Ihr Visum abgelehnt werden. In diesem Fall stimmen die von Ihnen angegebene Nummer und die eigentliche nicht überein. Damit Sie sich solche Komplikationen ersparen, zeigen wir Ihnen nachfolgend, wie Sie das O richtig von der 0 unterscheiden.

So lesen Sie die Reisepassnummer richtig aus

  1. Die Nummer, die sich auf Ihrem Reisepass befindet, besteht nie aus Vokalen. Dies bedeutet, dass Sie die Buchstaben A, E, I, O, U nie in der Nummer finden werden. Somit handelt es sich bei dem O auch immer um eine Null.
  2. Auch nachfolgende Buchstaben kommen in einer Passnummer nicht vor: B, D, Q und das S.
  3. Diese Buchstaben und Zahlen sind als Kombinationen in der Nummer Ihres Reisepasses möglich: C, F, G, H, J, K, L, M, N, P, R, T, V, W, X, Y, Z und 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9. In der Regel beginnt die Passnummer immer mit einem Buchstaben und nie mit einer Zahl.
  4. Die Nummer Ihres Reisepasses befindet sich in der Regel im oberen rechten Bereich des Reisepasses und ist mit internationalen Bezeichnungen wie „Pass.-Nr.“ gekennzeichnet.
Tipp:  Flixbus - so viel Gepäck dürfen Sie mitnehmen

Leave a Comment