Interessantes Internet

Passwort ändern bei Picasa: So gehen Sie vor

Picasa ist ein kostenfreies Bildbearbeitungsprogramm von Google. Dort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bilder zu verwalten und zu korrigieren. Wenn Sie Ihr dortiges Passwort vergessen haben oder ändern möchten, dann ist dies schnell und einfach möglich. Hierbei sollten Sie jedoch beachten, dass Google das Programm bereits seit einiger Zeit nicht mehr unterstützt. Wie Sie Ihr Passwort ändern können, erfahren Sie hier.

Picasa: Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Um Ihre Bilder zu organisieren und zu bearbeiten bietet das kostenlose Programm Picasa viele Funktionen. Durch die fehlende Unterstützung von Google haben Sie nicht mehr die Möglichkeit, auf all Ihre Dateien zuzugreifen. In der Regel wurden die Dateien jedoch alle zu Google Fotos übertragen und sind dort verfügbar. Wenn Sie Ihr Passwort bei Picasa vergessen haben, dann haben Sie die Möglichkeit, dieses wieder herzustellen.

So stellen Sie Ihr Passwort bei Picasa wieder her

  1. Ihr Passwort bei Picasa ist gleich mit Ihrem Passwort von Google. Aus diesem Grund müssen Sie bei Google die Wiederherstellung Ihres Passwortes beginnen.
  2. Gehen Sie in Google zu der Option “Passwort vergessen” und tragen dort Ihre E-Mail Adresse in das entsprechende Feld ein.
  3. Verfahren Sie nun nach den weiteren Anweisungen der Seite und tippen auf den Button “Weiter” um zum nächsten Schritt zu gelangen.
  4. Sie erhalten dann einen Code zur Wiederherstellung Ihres Passwortes. Dies ist abhängig davon, ob Sie eine E-Mail Adresse oder Telefonnummer angegeben haben.
  5. Sollten Sie weder eine E-Mail Adresse noch eine Nummer angegeben haben, müssen Sie eine erneute Sicherheitsfrage richtig beantworten. Danach erhalten Sie dann einen Code.
  6. Wichtig hierbei ist, dass Sie Ihr Passwort nur über Ihr Konto bei Google ändern und wiederherstellen können.
Tipp:  Photoshop: Gelbstich entfernen - so gehen Sie vor

Leave a Comment