Interessantes

Poster selbst ausdrucken – diese Möglichkeiten gibt es

Möchten Sie ein Poster von einem selbst gemachten Foto an Ihrer Wand aufhängen, dann müssen Sie dieses zunächst ausdrucken. Ein Poster in guter Qualität auszudrucken, gestaltet sich jedoch meist schwierig. Hierzu brauchen Sie entweder einen passenden Drucker oder müssen einen Copyshop aufsuchen. Wie Sie ein Poster ausdrucken können, erfahren Sie in diesem Artikel.

So drucken Sie ein Poster aus – Tipps & Tricks

  1. Um ein Poster im Format DIN A4 zu drucken, müssen Sie einen Drucker nutzen, der qualitativ hochwertig ist.
  2. Zudem ist es ratsam, für ein glänzendes und schönes Poster Hochglanzpapier in den Drucker einzulegen. Beim Kauf sollten Sie jedoch darauf achten, dass das Papier auch für Ihren Drucker geeignet ist.
  3. Ist es Ihnen egal, wenn Sie ein Poster aus mehreren DIN A4 Teilen zusammenbasteln müssen, dann können Sie die einzelnen Bestandteile alle einzeln ausdrucken. Anderenfalls haben Sie auch die Möglichkeit, ein Poster im Format DIN A3 zu drucken.
  4. Hierzu ist es wichtig, dass Sie das Poster richtig als PDF skalieren. Alternativ können Sie sich auch einen Drucker zulegen, der die Formate A2 und A3 ausdrucken kann. So haben Sie die Möglichkeit, selbst ein großes Bild zu drucken.

Poster drucken – so bereiten Sie das Bild vor

Möchten Sie Ihr Poster selber ausdrucken, dann müssen Sie dieses vor dem Druck zunächst auf die richtige Größe einstellen. Beispielsweise haben Sie mit dem Bildbearbeitungsprogramm GIMP die Möglichkeit, das Bild zu verkleinern oder zu vergrößern. Alternativ können Sie das Bild auch in ein leeres Word-Dokument kopieren und so schauen, ob es auf die A4 Seite passt. Für den Fall, dass Sie ein Poster in einer größeren Größe ausdrucken möchten, müssen Sie einen Copyshop aufsuchen oder bestellen das Poster bei einem Anbieter wie Myposter. Um das Bild online ausdrucken zu lassen, müssen Sie auf der Seite des Anbieters das Bild hochladen und das gewünschte Format angeben. Das Poster wird Ihnen dann mit der Post geliefert.

Tipp:  Alexa: Diese lustigen Befehle sollten Sie ausprobieren

Leave a Comment