Essen & Trinken Interessantes

Pudding stürzen – mit diesen Tipps gelingt es

Pudding stürzen

Wenn Sie einen Pudding aus der Form stürzen möchten, dann kann dies auch mal daneben gehen. Damit es beim nächsten Mal gut klappt, geben wir Ihnen in diesem Artikel hilfreiche Tipps mit auf den Weg. So können Sie den Pudding ganz einfach aus seiner Form befreien.

Wie kann ich einen Pudding stürzen? Die besten Tipps

  1. Zuerst müssen Sie die Form für den Pudding vor dem Befüllen mit kaltem Wasser ausspülen. Auf diese Weise ist es nachher leichter, den Pudding aus der Form zu stürzen. Der Pudding kann in diesem Fall nicht an der Form haften und bleibt deshalb nicht am Rand kleben.
  2. Hierzu halten Sie die Form ganz einfach für einen kurzen Moment unter kaltes Wasser und schütteln diese zwei Mal kräftig aus. Sie sollten die Form im Anschluss nicht abtrocknen. Achten Sie darauf, dass die Form feucht, aber nicht triefend nass ist.

Pudding aus Form lösen – das sollten Sie beachten

  1. Wenn Sie keine spezielle Pudding-Form haben, können Sie auch auf zahlreiche andere Formen zurückgreifen. Am besten funktioniert es in der Regel, wenn die Form nach oben hin nur minimal oder gar nicht enger wird.
  2. Sollte die Form nach oben hin immer dünner werden, dann ist es besonders schwer, den Pudding zu lösen und zu stürzen. Weiterhin sind elastische Formen aus Silikon besser geeignet als Formen aus Plastik oder Keramik.

So stürzen Sie den Pudding richtig aus der Form – eine Anleitung

Sobald der Pudding nach einiger Zeit seine fertige Konsistenz erreicht hat, können Sie diesen aus der Form befreien. Dazu neigen Sie die Form nach unten und lösen den Pudding vorsichtig mit einem Finger vom Rand ab. Drehen Sie die Form, sodass Sie diesen an jeder Seite lösen. Sie haben ebenso die Möglichkeit, den Pudding mithilfe eines Messers zu lösen. Oft ist dies jedoch nicht so einfach und klappt nicht richtig. Möchten Sie den Pudding stürzen, dann legen Sie einen Teller auf die Öffnung der Form und drehen beides um. Wenn sich der Pudding noch nicht komplett gelöst hat, können Sie noch etwas wackeln, während Sie die Form anheben. Danach können Sie den Pudding wie gewohnt servieren.

Leave a Comment