Essen & Trinken Garten & Pflanzen

Sind Holunderbeeren giftig oder nicht? Hier erfahren Sie es!

Holunder giftig

Holunderbeeren können auf unterschiedliche Weise weiterverarbeitet werden. Häufig findet man sie in Sirup, Gelee oder auch Tee. In der Regel ist Holunder nicht giftig, wobei es auch eine giftige Sorte gibt. Nachfolgend erfahren Sie mehr zur Giftigkeit von Holunder und wie Sie die giftige Art von dem herkömmlichen Holunder unterscheiden können.

Holunderbeeren  – welche Art ist giftig?

  1. Es gibt in Europa mehrere Arten Holunder. Die meisten Arten sind nicht giftig. Es gibt jedoch eine giftige Sorte, den Zwerg-Holunder. Diese Holundersorte nennt man auch Attich. Im Gegensatz zum Attich ist der normale Schwarze Holunder kaum giftig. Man kann Zwerg-Holunder und Holunder aber schwer voneinander unterscheiden.
  2. Dies bedeutet nicht, dass der normale Holunder gar nicht giftig ist. Auch schwarze und rote Holunderbeeren haben einige wenige giftige Bestandteile. Diese sind jedoch nur sehr schwach. Trotzdem kann der Verzehr von rohem Holunder bei Menschen mit einem empfindlichen Magen zu Durchfall oder Übelkeit führen.
  3. Um dies zu vermeiden, sollten Sie Holunderbeeren nicht roh essen. Nach dem Kochen sind die Giftstoffe in rotem und schwarzem Holunder nicht mehr vorhanden und können keine Beschwerden hervorrufen.

Woran erkenne ich den giftigen Zwerg-Holunder? Das sind die Merkmale

Damit es nicht zu einer Verwechslung kommt, sollten Sie die Unterschiede kennen:

Tipp:  Christrose schneiden - was muss ich beachten?
  1. Am besten können Sie den Zwerg-Holunder daran erkennen, dass er unangenehm riecht. Bereits von den weißen Blüten geht ein bitterer Geruch aus, der das Gift signalisiert. Wenn Sie ein Blatt davon in der Hand verreiben, riechen die Blätter ebenso danach.
  2. Der Attich ist eine Holunderstaude, die senkrecht nach oben wächst. Bei ungiftigem Holunder können Sie hingegen holzige Zweige und Stämme entdecken. Ebenso können Sie die Beeren öffnen. Die Beere des Zwerg-Holunders färbt blau und die des üblichen Holunders eher braun bis violett.

Leave a Comment