Internet

Skype: So können Sie eine private Unterhaltung führen

Seit einiger Zeit haben Sie bei Skype die Möglichkeit, eine private Unterhaltung zu führen. Die Unterhaltung wird hierbei von Ende-zu-Ende verschlüsselt, sodass Ihre Daten nicht währenddessen durch Dritte abgefangen werden können. Ein Videotelefonat ist jedoch nicht möglich. Sie haben in einer privaten Unterhaltung die Option zu telefonieren und Bilder oder Videos zu verschicken. Wie Sie eine solche Unterhaltung bei Skype führen, erfahren Sie hier.

So führen Sie eine private Unterhaltung in Skype

Wenn Sie bei Ihren Telefonaten sehr viel Wert auf die Sicherheit legen, dann telefonieren Sie einfach mit Ihren Freunden und Verwandten über eine private Unterhaltung bei Skype. Nur bei privaten Unterhaltungen verwendet Skype eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Auf diese Weise werden Ihre Daten besonders gut geschützt. Durch die Verschlüsselung haben Dritte es schwer, Ihre Daten abzufragen und einzusehen. Leider sind bei privaten Unterhaltungen jedoch keine Videotelefonate möglich.

Private Unterhaltung bei Skype – so funktioniert es

  1. Zunächst öffnen Sie Skype auf Ihrem Gerät.
  2. Klicken Sie dort auf den Button “Neuer Chat”.
  3. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche “Private Unterhaltung” sofern Sie Skype am PC verwenden oder auf “New private Chat” auf dem Smartphone oder Tablet.
  4. Ihrem Kontakt geht nun eine Einladung zu, die eine Gültigkeitsdauer von 7 Tagen hat.
  5. Wenn der Kontakt die Einladung angenommen hat, werden Sie darüber benachrichtigt.
  6. Sie können die private Unterhaltung nur sehen, wenn Sie in Skype auf die Schaltfläche “Privat” klicken.
  7. Nun müssen Sie die Unterhaltung öffnen und auf den Hörer tippen, damit der Anruf gestartet wird oder Sie versenden im Chat eine private Nachricht.
Tipp:  Amazon-Konto wurde gesperrt - daran kann es liegen

Leave a Comment