Internet Smartphone Apps

So löschen Sie den Suchverlauf bei Instagram

Alle Eingaben, die Sie in das Suchfeld eingeben, werden von Instagram gespeichert. Diese sind dann eine Zeit lang zu sehen. Da Ihre Suchanfragen nicht für jeden einsehbar sein sollen, ist es wichtig, den Suchverlauf regelmäßig zu löschen. So tragen Sie Sorge dafür, dass Ihre Familienmitglieder oder Freunde nicht die Informationen aus Ihrem Suchverlauf sehen können. Das Löschen des Suchverlaufs ist bei Instagram glücklicherweise keine große Sache. Wie Sie Ihren Suchverlauf in der App löschen können, erfahren Sei in diesem Artikel.

In wenigen Schritten zum leeren Suchverlauf

Um Ihre Informationen vor anderen Personen zu schützen, sollten Sie auch Ihren Suchverlauf bei Instagram öfter leeren. Befolgen Sei die nachfolgenden Schritte, um die Suchanfragen zu löschen:

  1. Öffnen Sie zunächst Ihre Instagram-App auf dem Smartphone.
  2. Klicken Sie als nächstes in der Menüleiste auf den kleinen Ausschnitt Ihres Profilbildes. Auf diese Weise gelangen Sie zu Ihrem Profil.
  3. Oben rechts finden Sie das Menü-Symbol. Dieses sieht bei Smartphones mit Android-Betriebssystem aus wie 3 Punkte und bei einem iPhone um 3 Striche. Klicken Sie darauf um zu den Einstellungen zu gelangen.
  4. Nun müssen Sie nur noch in der Liste bis zu dem Punkt „Info“ scrollen und danach auf „Suchverlauf löschen“ klicken.

Suchverlauf löschen bei Instagram – einfach und schnell

Haben Sie die vorherigen Schritte befolgt, so ist Ihr Suchverlauf nun gelöscht. Geben Sie nun einen neuen Suchbegriff in der Suchleiste ein, dann sollte dieser der einzige Sein, der sich im Suchverlauf befindet. Um den Überblick zu behalten, empfiehlt es sich, den Suchverlauf in regelmäßigen Abständen zu löschen oder zumindest auf wichtige und immer wieder benötigte Suchanfragen zu begrenzen.

Tipp:  Deutsche Bahn: Diese Zahlungsmethoden gibt es

Leave a Comment