Essen & Trinken Interessantes

Soll man Ingwer schälen oder nicht? Hier erfahren Sie es!

Ingwer Heilkraft

Mittlerweile ist Ingwer auch hier in Deutschland kaum noch aus der Küche wegzudenken. Falls Sie sich fragen, ob Sie die Knolle vor der Verwendung schälen sollten oder nicht, haben wir in diesem Artikel die passende Antwort für Sie. Nachfolgend erfahren Sie, wann man den Ingwer besser mit oder ohne Schale essen sollte.

Wann darf ich Ingwer nicht schälen? Wichtige Hinweise

Das sollten Sie über die gesunde Knolle aus Fernost wissen:

  1. Ingwer ist sehr gut für das Immunsystem. Die Inhaltsstoffe regen die Durchblutung an. Zudem wirkt Ingwer entzündungshemmend und antibakteriell.
  2. Wie bei Äpfeln und anderen Lebensmitteln sitzen auch beim Ingwer die gesunden Inhaltsstoffe direkt unter der Schale. Wenn Sie die Schale entfernen, dann ist die gesundheitsfördernde Wirkung nicht mehr so stark.
  3. In der Regel ist es nicht erforderlich, Ingwer zu schälen. Sie sollten aber am besten darauf achten, dass Sie Ingwer in Bio-Qualität kaufen. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht um eventuelle Schadstoffe sorgen und können die Knolle bedenkenlos mit Schale verzehren.

Ingwer mit Schale zubereiten – wann ist es sinnvoll?

In jedem Fall sollten Sie die Schale am Ingwer lassen, wenn Sie sich einen Erkältungstee damit aufgießen möchten. Nur so können Sie von den gesunden Stoffen profitieren, die Ihnen helfen, die Erkältung zu mildern. Ob Sie den Ingwer schälen, wenn Sie diesen für eine Mahlzeit verwenden wollen, ist Ihnen überlassen. Hier können Sie Ihren Geschmack entscheiden lassen und die Knolle entweder schälen oder nicht. Entscheiden Sie sich, den Ingwer mit Schale zu verzehren, dann waschen Sie ihn in jedem Fall gründlich ab.

Tipp:  TUIfly Flug umbuchen wegen Coronavirus - so ist es möglich

Leave a Comment