In Deutschland sind viele spanische Biere eher unbekannt. Trotzdem gibt es in Spanien eine ganze Reihe an Biersorten. Diese werden dort überwiegend regional produziert und vertrieben, weshalb sie weniger bekannt in anderen Ländern sind. Nachfolgend haben wir eine Übersicht mit den beliebtesten Biersorten aus Spanien für Sie zusammengestellt.

Welche Biere gibt es in Spanien? Hier erfahren Sie es

Denken Sie an Ihren letzten Urlaub in Spanien zurück, können Sie sich wahrscheinlich noch an Sangria und Paella erinnern. Das Bier, welches auf Spanisch “cerveza” heißt, ist aber ebenso weit verbreitet. Besonders in den heißen Monaten trinken die Spanier sehr gerne Bier. Hier sehen Sie einige bekannte Biere:

  1. Xibeca: Das ist eine Biermarke von der Brauerei S.A. Damm aus Barcelona.
  2. Alhambra: Dies ist das Edelbier von Spanien. Es kommt aus den Brauereien in Granada und Cordoba.
  3. Dorada: Hierbei handelt es sich um ein Bier aus Santa Cruz, der Hauptstadt von Teneriffa auf den Kanarischen Inseln.
  4. Cruzcampo: Dieses Bier wird von einem andalusischen Brauunternehmen produziert, welches nun zu Heineken Espana gehört.
  5. Mahou: Ein günstiges und erfrischendes Bier aus der spanischen Hauptstadt.
  6. Cerveza Gredos: Die Brauerei befindet sich in Hoyocaserol und stellt Biersorten wie Malz-Whiskey oder Kirsche her.
  7. Ballut: Das Bier aus Extremadura mit einer süßlichen und herben Note.
  8. Moritz: Ein klassisches Bier aus Katalonien. Heute zählt es zu den besten Biersorten in ganz Spanien.
  9. La Peregrina: Das bekannte Pilgerbier aus dem Ort Santiago de Compostela. Sie erhalten es an den Ecken des Jakobsweges.
  10. Damm Inedit: Ebenso ein Bier aus der Brauerei S.A. Damm aus Barcelona. Edle Sorte, die in Form von Weinflaschen verkauft wird.
  11. La Zaragozana: Dieses Bier kommt aus einer privaten Brauerei in Saragossa.
  12. San Miguel: Die wohl meist exportierte Biersorte von Spanien.
  13. Estrella Galicia: Die Brauerei Corporación Hijos de Rivera stellt in Galicien das helle Lagerbier her.
  14. Estrella Damm: Die wichtigste Marke der Brauerei S.A. Damm ist dieses Bier nach Pilsner Art.
  15. Voll-Damm Doble Malta: Ebenso aus dem Hause S.A. Damm ist das Märzen-Bier.
  16. Gran Reserva: In Sevilla produziert die Brauerei La Cruz del Campo dieses leckere Malzbier.

Andere spanische Getränke – diese sollten Sie kennen

Die spanische Küche hat mit Paella, Churros und Meeresfrüchten einige Highlights auf Lager. Auch in Bezug auf Getränke gibt es einige Varianten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie in Spanien sind. Davon sollten Sie mal probieren:

  1. Horchata ist ein leckeres und sehr erfrischendes Getränk aus Wasser, Zucker und Tigernuss. Die Spanier lieben das Getränk im Sommer. In einigen Regionen kennt man das Getränk anstatt unter dem Namen Horchata auch als Orxata.
  2. Dieses Getränk haben Sie sicherlich schon einmal probiert: Sangria. Im Osten und Süden Spaniens wird Sangria sehr gerne getrunken. In den Party-Hochburgen trinken die Touristen den fruchtigen Wein sogar aus Eimern.

Cava ist ein berühmtes Weingetränk aus Spanien. Man kann es bei uns mit dem bekannten Champagner vergleichen. Deshalb darf Cava auf keiner Feier fehlen. Es gibt das Getränk in den Sorten Weißwein oder Rosé. In der Regel kommen die meisten Sorten Cava aus der Region Katalonien.