Essen & Trinken Rezepte

Spargelsalat – 3 leckere Variationen

Spargelsalat Varianten

Spargel ist ein sehr beliebtes und gesundes Gemüse. Sie können den Spargel nicht nur kochen und als Beilage servieren, sondern auch einen frischen und leckeren Salat damit zubereiten. Nachfolgend stellen wir Ihnen 3 köstliche Varianten vor, die Sie mal ausprobieren sollten. Dazu zählt eine Variante mit Fleisch, eine mit Fisch und auch ein vegetarisches Rezept.

Salat aus grünem Spargel und Fleisch – so geht es

Die nachfolgenden Mengenangaben sind ausreichend für einen Salat mit 4 Portionen.

  1. Zuerst benötigen Sie 400 Gramm gekochtes Rindfleisch. Das schneiden Sie in dünne Scheiben und anschließend in feine Streifen. Anschließend müssen Sie 300 Gramm grünen Spargel in Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser kurz kochen. Achten Sie darauf, dass der Spargel nicht zu weich, sondern bissfest wird.
  2. In der Zeit, wo der gekochte Spargel abkühlt, können Sie schon 250 Gramm Cocktailtomaten klein schneiden und eine Zwiebel fein würfeln. Zudem nehmen Sie einen halben Bund Frühlingszwiebeln und schneiden diesen ebenfalls klein. Danach geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und fügen noch eine Handvoll Sojasprossen hinzu.
  3. Jetzt geht es an die Zubereitung des Dressings. Hierfür verrühren Sie 1 Esslöffel Sojasoße mit 3 Esslöffeln Weißweinessig und Sonnenblumenöl. Ebenso kommt ein halber Teelöffel Senf hinein. Mit Salz und Pfeffer schmecken Sie das Dressing ab und rühren es dann unter den Spargelsalat.

Spargelsalat mit Fisch – mal eine andere Variante

Spargel können Sie wunderbar mit unterschiedlichen Fischsorten kombinieren. Sehr gut passt dazu Zanderfilet oder auch Forelle.

  1. Zunächst müssen Sie ein halbes Kilo weißen Spargel schälen, in Stücke schneiden und bissfest kochen. Die Stücke sollten etwa 5 Zentimeter lang sein.
  2. Nehmen Sie jetzt 400 Gramm Fischfilet Ihrer Lieblingssorte und schneiden es in größere Stücke. Braten Sie die Stücke kurz mit etwas Öl in der Pfanne an. Optimal ist es, wenn Sie die Haut noch an dem Fisch lassen. Wenn Sie ihn dann schön knusprig braten, bekommt er ein tolles Röstaroma.
  3. Bereiten Sie nun die Teller vor. Belegen Sie diese mit einigen Rucola-Blättern. Danach verteilen Sie den Fisch und den Spargel auf dem Salat. Rühren Sie noch ein Dressing aus 2 Esslöffeln Spargelsud, 4 Esslöffeln Olivenöl, 2 Esslöffeln Zitronensaft sowie 2 Teelöffeln Honig an und geben es darüber.

Vegetarischer Spargelsalat mit Tomaten und Avocado

Neben den Varianten mit Fleisch und Fisch haben Sie auch einen vegetarischen Spargelsalat fix zubereitet. So geht es:

  1. Für diesen Salat brauchen Sie ein Kilo weißen Spargel. Waschen Sie das Gemüse und schälen es. Dann zerkleinern Sie den Spargel schräg in dicke Scheiben und braten ihn in der Pfanne mit Öl an. In etwa 5 Minuten sollte er gar sein.
  2. Nun können Sie 200 Gramm Cocktailtomaten waschen und halbieren. Schneiden Sie eine Zwiebel in feine Würfel und waschen ebenso einige Salatblätter. Die Salatblätter schneiden Sie in feine Streifen.
  3. Auch kommt eine Avocado in diesen vegetarischen Salat. Schälen Sie die Avocado, halbieren sie und entnehmen den Kern. Anschließend zerkleinern Sie das Fruchtfleisch in mundgerechte Würfel.

Jetzt können Sie alle Zutaten in eine große Schale geben und miteinander vermengen. Das Dressing ist leicht angerührt. Hierzu mischen Sie einen halben Teelöffel Senf und Honig mit 4 Esslöffeln Öl. Mit etwas Salz, Pfeffer und Zitronen Saft schmecken Sie das Dressing ab und geben es auf den Salat. Guten Appetit!

Leave a Comment