Technik TV

TV Kabel einfach selbst verlegen: so geht es

Möchten Sie sich die Kosten sparen, die TV Kabel von einem Fachmann verlegen zu lassen, dann machen Sie es doch einfach selbst. Wenn Sie ein paar grundlegende Dinge beachten, ist dies kein großer Aufwand. Wir zeigen Ihnen hier, worauf Sie beim TV-Kabel verlegen achten müssen.

So verlegen Sie ein TV Kabel

  1. Ein TV Kabel erhalten Sie im Internet, Elektromarkt oder auch bei Media Markt und Saturn. Sofern Sie noch keines zuhause haben, können Sie sich dort eines anschaffen.
  2. Für die korrekte Montage des TV Kabels ist es wichtig, dass der Kontakt des Kabels offen liegt. Wenn Sie den Kontakt nicht auf Anhieb erkennen, so können Sie diesen mit einem Teppichmesser vorsichtig freilegen. Scheiben Sie hierzu die Isolierung ein Stück zu Seite bis Sie den Draht erkennen können.
  3. Wichtig: Das Kabel darf noch nicht mit dem Strom verbunden sein, während Sie den Kontakt suchen. Es herrscht sonst Verletzungsgefahr.
  4. Verbinden Sie nun das Kabel mit einem F-Stecker um sicherzustellen, dass es im Reciever hält und ordnungsgemäß funktioniert. Sollte an Ihrem Reciever kein F-Stecker zu finden sein, können Sie diesen wie das TV Kabel auch im Fachhandel oder online erwerben.
  5. Jetzt verbinden Sie das Kabel an der Satellitenschüssel, ebenfalls mit Hilfe eines F-Steckers. Verlegen Sie das Kabel so, dass niemand darüber fallen kann und es so aus Versehen aus dem Stecker reißt.
  6. Nun müssen Sie nur noch sicherstellen, dass der Kontakt zum Satellit und Reciever richtig angebracht ist und können den TV benutzen.
Tipp:  So empfangen Sie den Sender Pro 7 Fun

Leave a Comment