Nicht immer müssen Sie für Ihren Urlaub das Land verlassen. Die Nordsee ist gerade im Sommer ein beliebtes Ferienziel und hat einiges zu bieten. Neben der bekannten Insel Sylt gibt es viele weitere Orte, welche sich für Ihren Urlaub in Deutschland eignen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 5 Orte an der Nordsee vor, die eine Reise wert sind.

Sankt Peter-Ording ist ein beliebter Ort an der Nordsee

  1. Zu den beliebtesten Urlaubsorten an der Nordsee zählt in jedem Fall St. Peter-Ording. Pro Jahr finden viele Tausend Touristen den Weg in den Küstenort, um dort ihre Ferien zu verbringen und Meeresluft zu schnuppern.
  2. In St. Peter-Ording gibt es schöne Strände zum Faulenzen. Ist Ihnen das u langweilig, haben Sie auch die Möglichkeit, Sportarten wie Kitesurfen auszuprobieren und sich sportlich zu betätigen. Weiterhin gibt es tolle Sehenswürdigkeiten wie den Westerhever Leuchtturm, der in der ganzen Welt berühmt ist.
  3. Der Urlaubsort ist nicht nur für seine Strände und Sehenswürdigkeiten bekannt, sondern auch ein beliebter Platz für Filmproduktionen oder Musikvideos. Bekannte Musiker wie Scooter und Jan Delay haben den Ort bereits zum Drehen eines Musikvideos genutzt. Ebenso ist St. Peter-Ording Schauplatz in der Serie „Gegen den Wind“.

Sylt – die bekannte Insel hoch im Norden

  1. Wenn Sie gerne mal eine Reise an den nördlichsten Punkt von Deutschland unternehmen möchten, könnte Sylt als Urlaubsziel infrage kommen. Auf Sylt befindet sich die Gemeinde List, welche das nördliche Ende der Bundesrepublik Deutschland bildet.
  2. Die Insel ist nicht nur eine beliebte Insel bei den Schönen und Reichen, sondern bietet auch einen etwa 40 Kilometer langen Sandstrand bei der Hauptstadt Westerland.
  3. Es ist nicht unbedingt erforderlich, mit dem Auto nach Sylt zu fahren. Seit dem Jahr 1927 existiert der Hindenburgdamm, welcher eine Bahnfahrt auf die Insel ermöglicht.
Tipp:  Die besten Putz-Hacks für Faule - so geht es schneller

Cuxhaven – Ferienort zwischen Nordsee und Elbe

  1. Die Elbe ist einer der bekanntesten Flüsse Deutschlands und hat eine große Bedeutung für das Land. Sie entspringt einer Quelle in Tschechien, fließt durch Dresden, Hamburg und weitere Städte, bis sie in der Stadt Cuxhaven schlussendlich in der Nordsee mündet.
  2. Die Stadt Cuxhaven bietet Urlaubern einen weiten Sandstrand und auch das Wattenmeer ist eine natürliche Sehenswürdigkeit, die klein und groß fasziniert. Im Besucherzentrum können Touristen viel über das Weltnaturerbe Wattenmeer lernen und Ausflüge auf die See vom Hafen aus starten.
Ostfriesische Inseln an der Grenze zu den Niederlanden
  1. Es gibt viele Witze über Ostfriesland, aber die Region ist auch eine schöne Urlaubsdestination. Die Ostfriesischen Inseln befinden sich im Nordwesten von Niedersachsen, gleich an der Grenze zu den Niederlanden.
  2. Einige der Inseln sind bekannte Urlaubsorte in der Nordsee, wie zum Beispiel Langeoog, Norderney und Borkum. Ebenfalls zählt die autofreie Insel Juist dazu, wo es sehr viele Pferde gibt. Die Inseln eignen sich hervorragend für Radtouren, Wanderungen, Besichtigungen des Wattenmeers oder einen Strandurlaub.
  3. In der Regel sind die Inseln zwischen 3 und 10 Kilometer von der Küste entfernt. Manche kann man nur mit der Fähre erreichen, andere können bei Ebbe sogar bei einem Spaziergang zu Fuß über das Wattenmeer erreicht werden.
Helgoland – die Insel ohne Autos
  1. Etwa 50 Kilometer entfernt von der deutschen Küste in der Nordsee befindet sich Helgoland. Helgoland ist ebenfalls eine beliebte Urlaubsinsel und hat rund 1.300 Einwohner.
  2. Aufgrund seiner Lage zählt Helgoland nicht zum Zollgebiet der Europäischen Union und es gibt dort keine Verbrauchersteuern. Daher gibt es auf der Insel zahlreiche Duty-Free-Shops, die zum Shoppen einladen.
  3. Besonders einzigartig macht Helgoland aber, dass dort Autos und Fahrräder verboten sind. Die Menschen dort bewegen sich in der Regel zu Fuß fort oder nutzen Tretroller, um von A nach B zu kommen. Das macht die Insel nicht nur umweltfreundlich, sondern ist ein echter Pluspunkt für alle Urlauber, die dem Lärm der Großstadt und Abgasen entfliehen möchten.
Tipp:  Optimale Schlafdauer - so viel Schlaf braucht der Mensch
Tipp:  Selbst gemachtes Eis ist zu hart - so lösen Sie das Problem