Essen & Trinken Garten & Pflanzen

Wann haben Schwarzwurzeln Saison? Hier erfahren Sie es!

Schwarzwurzel Saison

Wie jedes Gemüse haben auch Schwarzwurzeln eine bestimmte Saison im Jahr. Aus diesem Grund bezeichnet man Schwarzwurzeln oft auch als Winterspargel. Hierbei geht es jedoch nicht um den Geschmack, sondern die Zeit, in dem das Gemüse seine Saison hat. Wann die Saison der Schwarzwurzeln ist, erfahren Sie hier.

Wann ist Schwarzwurzelsaison? Das sollten Sie hierzu wissen

Viele Menschen, die auf eine umweltbewusste Ernährung achten, kaufen zu jeder Jahreszeit nur Gemüse, das dann Saison hat. Ebenso sollte darauf geachtet werden, dass das Gemüse regional eingekauft wird. So unterstützen Sie die regionalen Betriebe und erhalten frisches Gemüse, das keine lange Reise hinter sich hat. Auch Schwarzwurzeln sollten Sie am besten in der Saison kaufen.

Schwarzwurzeln haben Saison im Oktober

  1. Frisch vom Feld als Freilandware können Sie Schwarzwurzeln von Oktober bis November kaufen. Dann hat das Gemüse Saison.
  2. Beim Kauf von Schwarzwurzeln sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die Wurzeln gerade gewachsen sind und die Schale nicht beschädigt ist. Ansonsten können die Schwarzwurzeln trocken und hart sein.
  3. In den Wintermonaten können Sie Schwarzwurzeln als Lagerware kaufen. Auf diese Weise sind Schwarzwurzeln von Dezember bis März, in manchen Fällen auch bis April, erhältlich.
  4. Da Schwarzwurzeln winterhart sind, schadet es ihnen nicht, wenn diese kühl gelagert werden und sie reifen nach.
  5. Möchten Sie die Schwarzwurzeln als Lagerware kaufen, dann sollten Sie bedenken, dass für die Lagerung Energie verbraucht wird. Aus diesem Grund sind frische Schwarzwurzeln die umweltbewusstere Variante.

Leave a Comment