Neapolitanische Pizza, auch bekannt als Pizza Napoletana, ist eine spezielle Art von Pizza, die in Neapel, Italien, entstanden ist. Diese Pizza ist weltweit bekannt und gilt als eine der authentischsten und traditionellsten Arten von Pizza.

Diese Merkmale zeichnen eine neapolitanische Pizza aus

  1. Teig: Der Teig der neapolitanischen Pizza wird traditionell aus Mehl, Wasser, Hefe und Salz hergestellt. Das Mehl, das verwendet wird, ist ein spezielles italienisches Mehl vom Typ 00, das sehr fein gemahlen ist und einen geringen Proteingehalt hat. Der Teig wird dann über mehrere Stunden hinweg geknetet und fermentiert, um ihm eine luftige Konsistenz und eine natürliche Süße zu verleihen.
  2. Tomatensoße: Die Tomatensoße, die auf der neapolitanischen Pizza verwendet wird, wird aus frischen, reifen Tomaten hergestellt. Die Tomaten werden normalerweise entkernt und püriert, bevor sie auf den Teig aufgetragen werden. Es wird kein zusätzlicher Zucker oder andere Zutaten hinzugefügt, um die natürliche Süße der Tomaten hervorzuheben.
  3. Käse: Der Käse, der auf der neapolitanischen Pizza verwendet wird, ist normalerweise Mozzarella. Dieser wird aus Kuhmilch hergestellt und hat eine weiche, zarte Textur, die beim Backen schmilzt und eine knusprige Kruste bildet. Der Käse wird in Scheiben oder Würfel geschnitten und auf die Tomatensoße aufgetragen.
  4. Backen: Die neapolitanische Pizza wird in einem Holzofen bei sehr hoher Temperatur gebacken, normalerweise bei etwa 485 Grad Celsius. Dadurch wird die Pizza in wenigen Minuten knusprig und gleichzeitig saftig.
  5. Größe und Form: Die neapolitanische Pizza ist normalerweise klein (ca. 30 cm Durchmesser) und hat eine unregelmäßige Form. Der Teig ist dünn und knusprig an den Rändern, während er in der Mitte weicher und dicker ist.
Tipp:  So erstellen Sie ein Fake-Bild - nutzen Sie diese Tricks

Wann ist eine Pizza eine echte Napoletana?

In Neapel gibt es sogar eine offizielle Organisation namens Associazione Verace Pizza Napoletana (AVPN), die die neapolitanische Pizza schützt und fördert. Um das AVPN-Zertifikat zu erhalten, muss eine Pizza bestimmte Standards erfüllen, wie zum Beispiel die Verwendung bestimmter Zutaten, die Einhaltung der Backzeit und -temperatur und die Einhaltung der neapolitanischen Pizzaherstellungstradition. Insgesamt ist die neapolitanische Pizza eine echte Köstlichkeit, die man unbedingt probieren sollte, wenn man die Möglichkeit hat. Wenn Sie das nächste Mal eine Pizza bestellen oder selbst machen, sollten Sie die neapolitanische Art ausprobieren und den traditionellen Geschmack der Pizza Napoletana genießen.