Interessantes Technik

Welche Drohne fliegt am längsten? Eine Übersicht der besten Modelle

Drohne Flugzeit lange

Mit einer Drohne zu fliegen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch eine gute Möglichkeit, Aufnahmen von spektakulären Landschaften oder Ähnlichem zu machen. Falls Sie sich eine Drohne als Hobby zulegen möchten oder ein solches Gerät für die Arbeit benötigen, ist besonders die Länge der Flugzeit ein wichtiges Kriterium beim Kauf. Nachfolgend haben wir Ihnen eine Übersicht mit 10 verschiedenen Modellen samt Flugzeiten erstellt.

Das sind die Top 10 Drohnen mit der längsten Flugzeit

Da man bei der Vielzahl an unterschiedlichen Modellen auf dem Markt schnell mal den Überblick verlieren kann, finden Sie hier ein Ranking der Drohnen mit langen Flugzeiten:

  1. DJI Mavi Pro 2 Zoom-Version: Diese Drohne kann am Stück ganze 31 Minuten lang fliegen. Der Kontrollbereich liegt hier bei 8.000 Meter.
  2. Sim Too Pro: Dieses Modell hat eine Flugzeit von 30 Minuten bei einem Kontrollbereich von bis zu 1.000 Metern.
  3. DJI Phantom 4: Der Kontrollbereich der Drohne liegt bei 3.500 Metern und die Flugzeit beträgt am Stück 28 Minuten.
  4. DJI Mavic Pro: Hier beträgt die Flugzeit 27 Minuten und der Kontrollbereich beträgt 7.000 Meter.
  5. DJI Inspire 2: Die Flugzeit dieser Drohne ist 27 Minuten und der Kontrollbereich liegt bei 7.000 Metern.
  6. Parrot Bebop 2: Diese Drohne fliegt 25 Minuten am Stück und das bis zu 3.200 Meter.
  7. Yuneec Q500+: Die Drohne kann 25 Minuten lang fliegen und hat einen Kontrollbereich bis 2.000 Meter.
  8. DJI Phantom 3 Standard: Das Modell fliegt 25 Minuten mit einem Kontrollbereich von 1.500 Metern.
  9. DJI Phantom 3 Pro: Die Flugzeit bei dieser Drohne ist 23 Minuten bei 3.000 Metern.
  10. 3DR Solo: Das Modell fliegt 22 Minuten bei einem Kontrollbereich von 500 Metern.
Tipp:  Bildbearbeitung: So fügen Sie eine Sprechblase in ein Bild ein

Wie finde ich die richtige Drohne?

In erster Linie sollte die Drohne nicht nur zu Ihrem Budget, sondern auch zu der gewünschten Nutzung passen. Möchten Sie die Drohne nur als Hobby oder für Aufnahmen bei einer Feier nutzen, dann reichen die Modelle der hinteren Plätze. Haben Sie vor, die Drohne für berufliche und professionelle Zwecke zu nutzen, dann sollten Sie nach Möglichkeit in die DJI Mavi 2 Pro in der Zoom-Version investieren, um ein zuverlässiges Hilfsmittel zu haben.

Leave a Comment