Interessantes Reisen

Weltreise – mit diesen Tipps entdecken Sie die Welt

Weltreise hilfreiche Tipps

Viele Menschen träumen ihr ganzes Leben lang davon, mal eine Weltreise zu unternehmen und die völlige Freiheit zu genießen. Falls Sie gerade Ihre Weltreise planen, sollten Sie unsere Tipps für die Vorbereitung beachten. Nachfolgend haben wir Ihnen zahlreiche hilfreiche Hinweise und Anregungen zusammengestellt, die Ihnen bei der Weltreise helfen.

Einmal um die Welt reisen – wichtige Tipps für die Vorbereitung

Sicherlich haben Sie sich nicht von gestern auf heute überlegt, eine Weltreise anzutreten. Damit es mit dem lang ersehnten Traum auch gut klappt, sollten Sie sich gut vorbereiten. Die Planung ist das A und O bei einer solchen Reise. Das sind die wichtigsten Tipps für die Planung:

  1. Reiseziele: Am Anfang sollten Sie festlegen, welche Ziele Sie bereisen möchten. Machen Sie sich einen detaillierten Plan an welche Orte die Reise Sie führen soll. Für verschiedene Länder benötigen Sie unterschiedliche Impfungen, Visa und genügend Geld als Reserve.
  2. To-do-Liste: Zudem ist es sinnvoll, sich vor der Abreise eine Liste anzufertigen, wo Sie sehen, was Sie alles erledigen müssen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie am Ende nichts vergessen haben und die Reise nicht antreten können. Insbesondere zählen dazu Versicherungen, Checks bei Ihrem Arzt, Kündigungen von Verträgen und Impfungen.
  3. Informieren: Bevor Sie zu Ihrer Reise aufbrechen, sollten Sie sich unterschiedliche Reiseführer und Blogs durchlesen. Dort finden Sie viele hilfreiche Tipps von erfahrenen Weltreisenden aus der ganzen Welt. Es gibt Hilfestellungen zur Buchung von Unterkünften sowie der Koffer-Packliste.
  4. Geld sparen: Eine Weltreise ist nicht gerade günstig. Sie sollten deshalb schon lange vor dem Abflug so viel Geld wie möglich sparen. Am besten legen Sie jeden Monat einen bestimmten Betrag zurück, um die Reisekasse zu füllen. Auch haben Sie die Möglichkeit, Dinge zu verkaufen, die Sie nicht mehr brauchen.
  5. Ausrüstung: Zudem ist es wichtig, dass Sie sich die passende Ausrüstung zulegen. Je nachdem, welche Aktivitäten Sie bei der Reise planen, müssen Sie sich gut vorbereiten. Die passenden Wanderschuhe sowie eine Regenjacke sind unentbehrlich. Auch ein Reisetagebuch ist sinnvoll, um Ihre Erlebnisse zu dokumentieren. Möchten Sie Geld sparen, dann wünschen Sie sich Ihre Ausrüstung bereits vorab zu Weihnachten oder zum Geburtstag.
Tipp:  Photoshop: Auf diese Weise entfernen Sie Bildrauschen

Die besten Tipps für unterwegs auf Ihrer Weltreise

Wenn Sie erst einmal unterwegs sind, merken Sie schnell, dass sich die Mühe gelohnt hat. Sie können sich nun völlig frei führen und Ihren Traum leben. Dennoch ist es nicht verkehrt, einige wichtige Dinge auf der Reise zu beachten. Welche das sind, lesen Sie hier:

  1. Flexibel sein: Wahrscheinlich klingt dieser Vorschlag etwas widersprüchlich zur Planung für die Reise. Trotzdem sollten Sie sich trauen, Ihre Pläne vor Ort zu ändern. Wenn es Ihnen beispielsweise an einem Ort sehr gut gefällt, dann bleiben Sie doch einfach noch ein paar Tage oder reisen mit anderen Leuten, die Sie kennengelernt haben.
  2. Leute ansprechen: Auf Ihrer Reise kann es vorkommen, dass Sie sich ab und an mal alleine fühlen. Das ist jedoch halb so schlimm, da es jedem so geht. Sie sollten sich trauen, auf andere Reisende zuzugehen und mit diesen zu sprechen. Nach dem Austausch über Ihre Gefühle wird es Ihnen gleich besser gehen. Wer weiß, was sich daraus ergibt. Vielleicht reisen Sie ja auch zu zweit weiter.
  3. Unterkunft buchen: Unterwegs können Sie alle Arten von Unterkünften ausprobieren, egal ob Hotel, Hostel oder Airbnb. Sie müssen nicht in einem Mehrbettzimmer mit anderen Reisenden schlafen, wenn Ihnen das nicht gefällt. Mögen Sie lieber langfristige Planungen, dann buchen Sie Ihre Reise doch einfach als Pauschalreise.
  4. Apps benutzen: Nicht jede Unterkunft muss kostenpflichtig sein. Beim Couchsurfing haben Sie die Möglichkeit, einen kostenlosen Schlafplatz zu bekommen und können nette Leute kennenlernen. Mit der App Hostelworld finden Sie mit einem Klick alle Unterkünfte in Ihren nächsten Zielort. Die App Skyscanner hilft Ihnen dabei, Flüge zu vergleichen und die günstigsten Möglichkeiten für Sie herauszufiltern.
Tipp:  So stellen Sie die Sprache bei Ihrem Navigationsgerät ein

Allgemeine und hilfreiche Ratschläge für die Weltreise

Nachdem Sie sich alle Tipps zur Planung und die Reise durchgelesen haben, ist es nun an der Zeit, Ihnen noch ein paar allgemeine Ratschläge mit auf den Weg zu geben.

  1. Andere Meinungen ignorieren: Es ist extrem wichtig, dass Sie sich Ihren Traum nicht von anderen Menschen ausreden lassen. Wahrscheinlich werden Ihnen Freunde oder Kollegen einreden, dass eine Reise durch Südamerika für eine Frau zu gefährlich ist oder das Vorhaben zu viel kostet. Lassen Sie sich nicht beirren, denn Sie wissen besser, was Sie sich zutrauen können. Das einzig Wichtige ist, dass Sie mit Ihrer Entscheidung glücklich sind.
  2. Angstfrei werden: Auf der Reise werden Ihnen zwischendurch Ängste und Zweifel hochkommen. Das kann durch die Meinung anderer Personen oder unkomfortable Situationen passieren. Von diesem Ängsten sollten Sie sich nicht verunsichern lassen. Vertrauen Sie auf Ihr Bauchgefühl und gehen den Weg so, wie Sie es für richtig halten.

Ein weiterer wichtiger Ratschlag ist es, sich einfach treiben zu lassen. Jeden Tag sollten Sie im Moment leben und nicht an morgen denken. Machen Sie nur das, was Ihnen gefällt, und schauen nicht immer nur auf das Geld. Sicherlich sollten Sie nicht übertreiben, aber auch nicht nur sparen. Am Ende bereut der Mensch nur das, was er nicht getan hat.

Tipp:  So können Sie Ihre GEZ Gebühren in Raten abbezahlen

Leave a Comment