Essen & Trinken Gesundheit

Wie gesund ist Sanddornsaft? Hier erfahren Sie es!

Sanddornsaft gesund

Bei Sanddorn handelt es sich um eine sehr gesunde Pflanze, die die Abwehrkräfte und somit das Immunsystem stärkt. Viele Menschen stellen sich aber die Frage, wie genau man Sanddorn eigentlich konsumieren soll. Es gibt viele unterschiedliche Methoden, um Sanddorn zu sich zu nehmen. Sie können Sanddorn zum Beispiel als Saft kaufen und trinken. Nachfolgend erfahren Sie, warum Saft aus Sanddorn so gesund ist.

Warum Sanddornsaft so gesund ist – hilfreiche Informationen

Im reifen Zustand sind die Beeren des Sanddorns intensiv orange. Die Beeren haben sich zwischenzeitlich einen Namen als Superfood gemacht. Man betrachtet den Sanddorn als Heilmittel, weshalb dieser auch in der Medizin eingesetzt wird. Die Früchte des Sanddorns werden gerne zu Saft verarbeitet. Wenn Sie einen solchen Saft kaufen möchten, sollten Sie sich jedoch für die Variante ohne Zucker entscheiden. Hier lesen Sie, welche Inhaltsstoffe den Sanddornsaft so gesund machen:

  1. Vitamin C: Sanddorn hat einen hohen Gehalt an Vitamin C. Dieser ist sogar 10 Mal so hoch wie der von Zitrusfrüchten. Hierdurch ist der Saft in der Lage, Ihr Immunsystem auf natürliche Weise zu unterstützen.
  2. Vitamin B12: Besonders Vegetarier und Veganer schwören auf die Pflanze. In Sanddorn steckt viel Vitamin B12, das sonst eher in tierischen Produkten wie Fleisch vorkommt.
  3. Eisen: Durch den hohen Eisengehalt im Saft wird der Sauerstofftransport im Blut gefördert und die Bildung von neuem Blut unterstützt.
  4. Kalzium: Auch für die Knochen und Zähne ist Sanddorn sehr gesund. Das darin enthaltene Kalzium sorgt dafür, dass Ihre Zähne und Knochen stark bleiben.
  5. Magnesium: Weiterhin ist im Sanddornsaft Magnesium enthalten. Dieses hat nicht nur eine entzündungshemmende Wirkung, sonder wirkt auch Müdigkeit und Erschöpfung entgegen.
  6. Kalium: Durch Kalium werden Ihre Zellen im Körper geschützt und die Herzfunktion wird unterstützt.
  7. Zink: Im Saft aus Sanddorn ist Zink enthalten, das zum einen das Immunsystem stärkt und zum anderen wichtig für das Wachstum ist. Deshalb ist der Konsum von Sanddornsaft auch für Kinder sehr empfehlenswert.

Warum gilt Sanddorn als Superfood?

Der Sanddorn gilt als Superfood, weil er zahlreiche Inhaltsstoffe enthält, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken können. Neben den oben genannten Bestandteilen stecken im Sanddornsaft Provitamin A, Vitamin E, viele Mineralstoffe und vor allem sekundäre Pflanzenstoffe. Diese verlangsamen den Alterungsprozess und wirken als Radikalfänger. All diese Eigenschaften machen den Sanddorn zu einem regelrechten Superfood.

Leave a Comment