Toblerone ist eine sehr beliebte Süßigkeit, die neben ihres Geschmacks auch für die besondere Form berühmt ist. Falls Sie sich fragen, wie man die Schokolade richtig isst, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel verraten wir Ihnen einen Trick, mit dem Sie die Schweizer Schokolade ganz einfach essen können.

Toblerone richtig essen – mit diesem Trick klappt es

Die meisten Menschen essen Toblerone umständlich, da sie versuchen, ein Stück der Toblerone abzubrechen. Dabei knicken sie den Berg aber in die falsche Richtung. Es ist eigentlich sehr leicht, ein Stück abzubrechen. Hier zeigen wir Ihnen, wie es geht.

  1. Man benötigt schon ein wenig Geschick, wenn man ein Stück von der Toblerone abtrennen möchte. Oft ist dieses Unterfangen auch ein kleiner Kraftakt, wenn man versucht, an eines der leckeren Stücke aus Schokolade und Mandeln zu kommen.
  2. Insbesondere in der heißen Jahreszeit im Sommer ist das ärgerlich, da die Schokolade bereits in den Fingern schmilzt, während Sie versuchen, ein Dreieck vom harten Riegel abzubekommen.
  3. Dieses Problem liegt aber nicht nur an der Wärme. Sie habe die Toblerone immer falsch gegessen. Wahrscheinlich haben Sie mit einem Finger zwischen zwei Stücke gegriffen und dann versucht, eines nach vorne hin zu entfernen. Diese Methode ist ebenso wirksam, jedoch viel zu umständlich. Mit einem wirklich einfachen und genialen Trick entfernen Sie ein leckeres Stück ganz schnell und ohne Schokoflecken an den Fingern.

Toblerone essen – die richtige Vorgehensweise

Sie sollten bei der Toblerone das Dreieck nicht nach vorne und vom Riegel weg versuchen abzubrechen. Drücken Sie stattdessen einfach die Spitze des jeweiligen Dreiecks in die Richtung des Riegels hin. Grundsätzlich ist es bei dieser Methode bereits ausreichend, wenn Sie die Spitze des Dreiecks lediglich leicht mit dem Finger antippen. Das Stück bricht dann automatisch von der Toblerone ab und Sie können es genießen. Auf diese Weise können Sie nun die ganze Toblerone in mundgerechte Stücke zerkleinern.