Computer Technik

Wie kann ich mehrere Druckaufträge löschen? Hier erfahren Sie es!

Wenn Sie einen Drucker nutzen und verschiedene Dokumente ausdrucken möchten, dann kann es sein, dass Sie aus Versehen die falschen Dateien zum Drucken ausgewählt haben. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, die falschen Druckaufträge ganz einfach wieder zu löschen. So müssen Sie nicht komplett von vorne mit der Auswahl beginnen. Wie Sie hierzu vorgehen müssen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Druckaufträge löschen – so geht es

Haben Sie eine Datei geöffnet, die Sie ausdrucken möchten, jedoch die falschen Einstellungen zum Drucken gewählt oder einen anderen Fehler gemacht, dann löschen Sie den Druckauftrag einfach wieder. Sobald Sie einen Druckauftrag gestartet haben, sehen Sie auf den Bildschirm den aktuellen Druckfortschritt. Hier finden Sie einen Button, mit welchem Sie den aktuellen Druck wieder abbrechen können.

Einfach und schnell Druckaufträge löschen – so funktioniert es

Wenn der Druckauftrag nicht durch klicken auf “Abbrechen” beendet wird, dann müssen Sie eine andere Methode anwenden, um den Druck zu löschen. Folgendermaßen müssen Sie in diesem Fall vorgehen:

  1. In Ihrer Taskleiste am Bildschirmrand Ihres PCs befindet sich ein kleines Symbol in Form eines Druckers. Wird eine Warteschlange für mehrere hintereinander folgende Druckaufträge erzeugt, dann erscheint das Drucker-Symbol im unteren Bereich des Bildschirms.
  2. Klicken Sie doppelt auf das entsprechende Symbol und öffnen so das Fenster.
  3. Jetzt sehen Sie eine Liste mit allen aktivierten Druckaufträgen Ihres Druckers. Sie können nun den Eintrag auswählen, welchen Sie löschen möchten und mit der rechten Maustaste in das Fenster klicken.
  4. Nun öffnet sich ein Untermenü, bei welchem Sie die Option “Druckauftrag abbrechen” finden. Klicken Sie darauf, damit der ausgewählte Druckauftrag abgebrochen wird. Der Drucker beginnt dann einfach mit dem nächsten Druck, sofern Sie mehrere auf einmal ausgewählt haben. Auf diese Weise bleibt die zuvor festgelegte Reihenfolge erhalten.
Tipp:  Ethical Hacking - was genau steckt hinter dem Begriff?

Leave a Comment