Interessantes Software

Wie kann man ein Bild rund ausschneiden? Hier erfahren Sie es!

Möchten Sie ein Foto in ein Album oder auf ein Geschenk kleben und dort etwas Abwechslung haben, dann schneiden Sie es einfach rund zu. Hierdurch entsteht ein besonderer Effekt. Mit einem Programm zur Bildbearbeitung oder Word haben Sie die Möglichkeit, die Form eines Bildes zu verändern. Wie Sie hierzu vorgehen müssen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Rundes Bild ausschneiden – so geht es mit Word

Wenn Sie ein Bild für eine Bewerbung oder ein Fotoalbum ausschneiden möchten, dann nutzen Sie hierzu einfach das Programm Word von Microsoft. Auch in diesem Programm haben Sie die Möglichkeit, die Ecken des Bildes abzurunden. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Zunächst müssen Sie das entsprechende Bild in Word einfügen. Markieren Sie das Foto einfach und drücken zum Kopieren die Tastenkombination Strg + C. Zum Einfügen nutzen Sie die Tasten Strg + V.
  2. Danach müssen Sie an einer Ecke vom Bild die “Layoutoptionen” aufrufen und die Option “Vor den Text” auswählen. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, das Bild nach Ihren Wünschen zu verschieben.
  3. Wenn Sie dann auf das Bild klicken, sehen Sie in der oberen Menüleiste die Tools für das Bild. Wählen Sie “Zuschneiden” und machen zunächst einen quadratischen Zuschnitt.
  4. Markieren Sie das Bild anschließend und klicken auf “Format”. In den Bildvorlagen suchen Sie sich dann eine runde Vorlage aus und klicken darauf. Dadurch wird Ihr Bild rund.
  5. Nach Wunsch können Sie den Rahmen entfernen, indem Sie bei “Format” auf die Option “Bildrahmen: Keine Kontur” klicken.
Tipp:  Abbiegeassistent: Sicherer im Straßenverkehr unterwegs

Bild rund zuschneiden – nutzen Sie ein Bildbearbeitungsprogramm

In vielen Bildbearbeitungsprogrammen haben Sie die Möglichkeit, ein Bild kreisförmig auszuschneiden. Hierzu eignet sich beispielsweise als kostenlose Variante das Programm GIMP. Installieren Sie die Software einfach auf Ihrem PC und klicken im Werkzeugkasten auf die Funktion “Elliptische Auswahl”. Danach ziehen Sie den Maus-Cursor über den Bereich, der nicht verändert werden soll und kopieren die Auswahl. Anschließend fügen Sie dort ein Bild mit transparentem Hintergrund hinein.

Leave a Comment