Halsketten sind schöner Schmuck und bereiten ihrem Besitzer viel Freude. Wenn die Kette sich jedoch verknotet, ist es oft schwierig, diese wieder zu entwirren. Sie können die einzelnen Glieder aber mit einem einfachen Trick auseinander bewegen und den Knoten lösen. Wie das geht und was Sie hierzu benötigen, lesen Sie nachfolgend in diesem Artikel.

Knoten in der Halskette lösen – so müssen Sie vorgehen

Um eine Halskette zu entknoten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine einfache Methode, mit der Sie den Knoten schnell wieder lösen können, stellen wir Ihnen nachfolgend vor. Sie benötigen hierzu lediglich zwei Nadeln und eine feste Unterlage. Sie müssen bei dieser Methode jedoch vorsichtig sein, um die Kette nicht zu zerstören oder den Knoten zu verschlimmern.

Mit diesem Trick entfernen Sie den Knoten in der Kette

  1. Zunächst sollten Sie die Kette auf eine feste Unterlage legen. Am besten sollte die Unterlage farbig sein.
  2. Jetzt nehmen Sie sich die erste Nadel zur Hand. Achten Sie darauf, dass die Nadel eine gute Länge hat, sodass Sie diese besser greifen können. Eine herkömmliche Nähnadel ist hierzu eher ungeeignet.
  3. Tippen Sie den Knoten nun mit der Nadel an und versuchen mit der Spitze den Knoten ein wenig zu weiten. Sobald er sich zu lösen beginnt, nehmen Sie auch die zweite Nadel hinzu.
  4. Mit der zweiten Nadel müssen Sie den Knoten jetzt nur noch öffnen und können die Kette einfach entwirren.
Tipp:  Fernsehkabel geschickt verstecken

Leave a Comment