Zu den Grundbedürfnissen des Menschen zählen Essen und Trinken. Hierdurch wird der menschliche Körper mit allen wichtigen Stoffen versorgt und kann überleben. Erhält der Körper plötzlich keine Nährstoffe mehr, kann er nicht mehr leistungsfähig sein und schaltet nach einiger Zeit alle Körperfunktionen ab. Wie lange ein Mensch ohne Essen auskommen kann, erfahren Sie in diesem Artikel.

So lange kommt ein Mensch ohne Nahrung aus – alle Informationen

Ohne Trinken kann ein Mensch bis zu vier Tage überleben. Beim Essen ist diese Zeitspanne jedoch um einiges länger. Manche Menschen schaffen es, bis zu 60 Tage ohne Essen zu überleben. Die Länge der Zeit hängt jedoch von einigen Faktoren ab und kann auch negative Folgen haben.

Ohne Essen überleben – so lange ist es möglich

Das passiert mit dem Körper, wenn ein Mensch aufhört zu essen:

  1. Bekannte Persönlichkeiten wie Mahatma Gandhi haben es geschafft, bis zu 21 Tage lang ohne Essen auszukommen. Einen solchen Hungerstreik hat Gandhi ganze 17 Mal durchlebt. Er sowie einige andere Personen, haben die Zeit ohne Folgeschäden überstanden. Dies ist jedoch nicht die Regel.
  2. Hungert ein Mensch, dann geht der Körper in eine Art Winterschlaf über. Hierbei werden alle weniger lebensnotwendigen Systeme im Körper auf ein Minimum reduziert.
  3. Die Herzfrequenz, Körpertemperatur sowie der Blutdruck werden niedriger, damit der Körper weniger Energie verbraucht.
  4. Als Erstes zieht der Körper die Energie aus dem Eiweiß der Muskeln und geht dann an das eingelagerte Fett. Danach werden die Organe abgebaut, damit das Gehirn mit Nährstoffen versorgt werden kann.
  5. Hierdurch können die Organe bis auf die Hälfte schrumpfen. Es kommt hierbei jedoch immer auf die Situation an, in welcher sich der Mensch gerade befindet. Es ist allseits bekannt, dass Menschen in extremen Situationen dazu in der Lage sind, unfassbare Leistungen zu vollbringen.
  6. Ein ungewöhnliches Beispiel ist ein übergewichtiger Mann aus Schottland, der für 382 Tage lang gefastet hat. Dabei er hat er ganze 124 Kilogramm von 206 Kilogramm verloren. Ärzte raten von solch radikalen Fastenkuren jedoch dringend ab.
Tipp:  Fernsehkabel geschickt verstecken

Leave a Comment