Es ist gut, zu wissen, wie man einen Biskuitteig herstellen kann. Es handelt sich hierbei um einen sehr einfachen Teig, mit dem Sie eine Torte machen können. Wie Sie einen Biskuitteig zubereiten können und welche Zutaten Sie dazu einkaufen müssen, lesen Sie in diesem Beitrag.

So einfach machen Sie einen Biskuitteig – die Zutaten

Im Gegensatz zu anderen Konditoreiprodukten ist der Biskuitteig sehr einfach und unaufwendig. Sie benötigen hierzu weder besondere Produkte noch herausragende Fähigkeiten.

  1. Ein Biskuitteig ist schon an sich lecker, weshalb Sie diesen einfach mit Sahne und frischen Früchten in eine Biskuitrolle oder eine tolle Torte verwandeln können.
  2. Hierzu benötigen Sie folgende Zutaten: 4 Eier, 4 Esslöffel warmes Wasser, 75 Gramm Mehl, 175 Gramm Zucker, eine Prise Salz, 75 Gramm Speisestärke und eine Messerspitze Backpulver.

Biskuitteig selber machen – so gehen Sie vor

Um einen Biskuitteig zu backen, sollten Sie in jedem Fall eine passende Form besitzen. Sofern Sie aus dem Teig eine Torte mit mehreren Schichten machen wollen, sollten Sie am besten eine Springform verwenden. Um eine Biskuitrolle zuzubereiten, können Sie ein Backblech benutzen.

  1. Zuerst müssen Sie die Eigelbe der getrennten Eier mit Wasser und Zucker in eine Schüssel geben und gründlich verrühren. Hierzu stellen Sie den Mixer auf die höchste Stufe.
  2. Dann vermischen Sie das Mehl mit Salz, Stärke sowie Backpulver und geben die Mischung nach und nach in den Teig.
  3. Nun müssen Sie das Eiweiß steif schlagen und heben es danach unter den Teig.
  4. Bestreichen Sie dann die Backform mit Butter oder Öl und bestreuen diese ein wenig mit Mehl. So verhindern Sie, dass der Teig an der Form festklebt. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, die Backform mit Backpapier auszulegen.
  5. Nachdem Sie den Teig zubereitet haben, können Sie diesen gleich in die Backform füllen.
  6. Heizen Sie den Ofen bei Umluft auf 180 Grad Celsius vor. Dann geben Sie die Form hinein und backen den Biskuit für 10 bis 15 Minuten. Um zu testen, ob der Teig schon fertig ist, können Sie diesen mit einem Zahnstocher kontrollieren.