Ein Beauty Blender ist ein beliebtes Hilfsmittel für alle Frauen, die sich gerne schminken. Nach mehrmaligem Gebrauch kann der Schwamm aber ziemlich dreckig geworden sein. Auf diese Weise können schnell Unreinheiten im Gesicht entstehen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Beauty Blender ganz einfach reinigen können.

Make-up-Schwämmchen reinigen – die besten Tipps

Bei der täglichen Schminkroutine läuft bei den meisten Frauen nichts mehr ohne einen Beauty Blender. Der kleine Schwamm kann nach dem Gebrauch jedoch verschmutzt sein und es können Hautunreinheiten entstehen. Daher ist es äußerst wichtig, den Beauty Blender in regelmäßigen Abständen zu säubern. Wir zeigen Ihnen hier, wie das geht:

  1. Spezielle Reinigungsprodukte für Beauty Blender: Es gibt spezielle Mittel, die für die Reinigung von Beauty Blendern vorgesehen sind. Diese sind in Form von fester Seife und im flüssigen Zustand beispielsweise in der Drogerie oder im Internet erhältlich. Auch für die Reinigung unterwegs eignen sich diese Produkte. Sie haben die Möglichkeit, die Beauty Blender Reinigungsprodukte ebenfalls zur Säuberung von Make-up-Pinseln zu nutzen.
  2. Waschmaschine: Es ist möglich, den Beauty Blender in der Waschmaschine zu reinigen. Hierzu geben Sie das Schwämmchen zuerst in ein Wäschenetz und danach mit bunter Feinwäsche bei 30 Grad Celsius in die Waschmaschine. Der Blender kann dabei an Farbe verlieren, wird nach dem Waschgang aber in jedem Fall ohne große Handarbeit wieder sauber sein. Vermeiden Sie es, den Beauty Blender mit weißer Wäsche in die Waschmaschine zu geben. Es kann ansonsten zu unerwünschten Abfärbungen kommen.
  3. Warmes Wasser und Spülmittel: Warmes Wasser in Kombination mit Spülmittel ist ein weiterer Tipp, um den Beauty Blender zu säubern. Auch einen Tropfen Olivenöl sollten Sie zu der Mischung geben. Als Alternative eignet sich Kokosöl, welches zudem für einen wohlreichenden Duft sorgt.

Beauty Blender in der Mikrowelle reinigen – so funktioniert es

Neben den zuvor genannten Methoden haben Sie ebenso die Möglichkeit, den Beauty Blender in der Mikrowelle zu reinigen. Geben Sie dazu in ein mikrowellengeeignetes Gefäß ein wenig Spülmittel und befüllen es zur Hälfte mit Wasser. Halten Sie nun den Schwamm unter fließendes Wasser und lassen ihn vollsaugen. Danach legen Sie ihn in das Gefäß und stellen dieses in die Mikrowelle. Lassen Sie die Mikrowelle bei 900 Watt für rund 1 Minute laufen, entnehmen das Gefäß und wringen den Schwamm aus. Nun ist er sauber und kann für den nächsten Gebrauch trocknen.